Home » News » Wie richtet ein Apple-Mensch sein Home-Office ein? Die besten Design- und Deko-Tipps für iOS-Fanatiker

Wie richtet ein Apple-Mensch sein Home-Office ein? Die besten Design- und Deko-Tipps für iOS-Fanatiker

iOS-Benutzer und ihre Home-Office-Einrichtung

Personal computer and landline on desk in creative office

Wenn das Interior Design dem Betriebssystem entspricht

Muss Deine Küche zum Büro und Dein Wohnzimmer zum Meetingroom werden? Plötzlich sieht sich ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung dazu gezwungen, das eigene Zuhause zum Arbeitsplatz umzufunktionieren. Worauf kommt es dabei an und welche Deko passt dazu? Wir erklären Dir, wie die richtigen Möbel, die angenehmsten Materialien, eine aparte Dekoration und eine funktionale Beleuchtung entscheidende Unterschiede machen können.

Entweder man ist ein Apple-Mensch, oder man ist eben keiner. Apple-Menschen sind anders – wahrscheinlich ist das DNA-bedingt. Sie sind es auch in der Gestaltung ihres Heimbüros, das sie so trendig einrichten, wie es eben nur iOS-Benutzer machen können.

Darauf kommt es an

Heimarbeit ist mittlerweile selbstverständlich geworden. Seit Monaten wird von Zuhause aus gearbeitet, wobei das Büro nur gelegentlich und unter Berücksichtigung strenger Auflagen genutzt wird. Die Frage nach der Einrichtung und der Dekoration unseres alternativen Arbeitsplatzes ist zu einer der wichtigsten Herausforderungen des heutigen Arbeitslebens geworden. Da Apple-Benutzer sich durch ihr Bewusstsein für Design und Zuverlässigkeit auszeichnen, sollte auch die Büroeinrichtung denselben Kriterien folgen. Meist handelt es sich bei Apple-Benutzern um geborene Interior-Designer, die sich gerne mit ästhetischen, urban-chicen Gegenständen umgeben, die Du mit einem vidaXL Gutschein günstig shoppen kannst.

Da das Arbeitsambiente sowohl unsere Produktivität als auch unsere Stimmung beeinflusst, wird ein Apple-würdiges Bürodesign durch Stil und Funktionalität geprägt, indem der Mensch sich entfalten und wohlfühlen kann. Die Basis sollte daher eher neutral sein, denn so lassen sich viele farbige und interessante Objekte miteinander kombinieren.

Lebendiges Sitzen benötigt den richtigen Stuhl

Das wichtigste Element in unserem Home-Office ist zweifelsohne der Stuhl, da ein Großteil der Zeit bei der Home-Arbeit im Sitzen verbracht wird. Der Stuhl sollte daher in höchstem Maße funktional sein, am besten beweglich und selbstverständlich ergonomisch. Uns gefällt daher der Massage-Bürostuhl von vidaXL sehr gut, den es in verschiedenen Farben gibt. Er hat ein hohes, luxuriöses Rückenlehndesign und stellt daher eine großartige Ergänzung für jedes Home-Office im Apple-Stil dar.

Kleiner Schreibtisch, große Wirkung

Warum ist ein kleiner Tisch besser? Weil man sich so besser auf die Arbeit konzentrieren kann, ohne in Versuchung zu kommen, ihn mit anderen Dingen, die sich nicht auf die Arbeit beziehen, zu überhäufen. Auch hier muss natürlich die ergonomische Unterstützung geboten sein, wobei grundsätzlich gilt, dass v. a. der Bildschirm auf Augenhöhe sein muss. Auch das Material ist wichtig: es sollte sich angenehm anfühlen, damit man mit Freude und inspiriert darauf arbeitet. Kalte Glas- oder Metalltische sind daher zu vermeiden. Ein schöner Schreibtisch von La Redoute Authentic Style aus massivem Kiefernholz, drei Schubladen, runden Metallgriffen und seinem absolut modernen Vintage-Stil ist da genau das richtige.

Eine gute Beleuchtung sorgt für Wohlbefinden

Die richtige Beleuchtung ist bei der Arbeit im Home-Office Wohlfühlfaktor Nummer eins. Besonders natürliches, seitlich auf den Arbeitsplatz fallendes Licht fördert unseren natürlichen Biorhythmus, was sich wiederum auf die Güte unserer Leistung niederschlägt. Ein gut beleuchteter Raum erleichtert die Konzentration ungemein, wobei die Augen umso mehr geschont werden, je weniger harte Kontraste es gibt. Generell gilt, dass zur Schaffung von Atmosphäre Lampen und Beleuchtung auf einem niedrigen Level und gegebenenfalls auch eine Deckenbeleuchtung zu verwenden sind. Apple-Oser würden ein Auge auf die die chromgerahmte LED Hängelampe Trion Macy bei vidaXL werfen. Sie ist dimmbar, gibt ein warmweißes Licht ab und ist super elegant.

Auch Pflanzen setzen Trendakzente

Was gibt einem Raum in Sekundenschnelle eine persönliche Note? Neben Düften, Kunst und Accessoires ist es besonders die Bepflanzung, die Freude bringt. Es wurde nachgewiesen, dass Pflanzen am Arbeitsplatz die Produktivität anheben und die Luftqualität positiv beeinflussen, was wiederum die Aufmerksamkeitsspanne erhöht. Gummibäume sind sehr dankbare und leicht zu pflegende Pflanzen, doch auch Zitronenbäume zieren das Home-Office auf aparte Weise. Der Duft von Zitronen verleiht außerdem Energie und wirkt konzentrationsfördernd, was Apple-Menschen ganz besonders gut gefällt. Schöne Zitronenbäume, die ein minimalistisches südliches Flair in Dein Office zaubern werden, findest Du bei meingarteshop.de, samt dekorativem Keramiktopf in schlichtem Weiß.

Fußstützen für eine ergonomische Körperhaltung

Wenn der Stuhl oder Schreibtisch nicht niedrig genug eingestellt werden können, kann falsches Sitzen zu Rückenschmerzen und Nackenverspannungen führen. Hier ist eine Fußstütze eine gute Idee, da mit ihrer Hilfe die Füße erhöht und entlastet werden und der ergonomische Ausgleich zwischen dem Fußboden und der Tischhöhe bewirkt wird. Eine Luxusausfertigung findest Du bei Schäfershop.de für 219€. Sie ist höhenverstellbar und neigbar, was eine gesunde Sitzposition gewährleistet.

Mit all diesen Tools können iOS-Liebhaber eine neue Ära des Arbeitslebens und der Arbeitsraumgestaltung einleiten, die ganz der Wahl ihres Lieblingsbetriebssystems entspricht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy