Home » Mac » Leaker rechnet mit neuen MacBook Pro neben M1X Mac mini

Leaker rechnet mit neuen MacBook Pro neben M1X Mac mini

Im vierten Quartal 2021 wird nach Informationen des Leakers Dylandkt ein neu gestaltetes Apple MacBook Pro zusammen mit dem M1X Mac mini erscheinen.

Seit einer Weile liegt der Leaker mit seinen bisherigen Prognosen zu unveröffentlichten Produkten meist richtig.

Was berichtet der Leaker Dylandkt?

Auf Twitter veröffentlichte der oft treffsichere Leaker Dylandkt vor drei Tagen einen Beitrag, laut dem ein neu gestaltetes Apple MacBook Pro zum M1X Mac mini im vierten Quartal veröffentlicht wird.

Seinen Angaben zufolge plant der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino die Einführung neuer MacBook Pro Modelle mit 14 und 16 Zoll Displays, die Ende Oktober oder Anfang November auf den Markt kommen sollen.

Im Mai hatte Dylan über ein neues Design beim nächsten MacBook Pro geschrieben, welches flache Kanten, schmalere Blenden und mehr Anschlüsse haben soll. Ein SD-Kartenleser, HDMI-Port und MagSafe sollen verbaut sein.

Neuer M1-Chip

Wenn seine Angaben zutreffen sollten, dann wären es die ersten Macs, die den Nachfolger des M1-Chips verbaut hätten. Wie er schreibt, könnte es sich bei dem M1X um eine Erweiterung des M1 sein, die eine höhere Anzahl CPU-Kerne, GPU-Kerne, Thunderbolt-Anschlüsse und Unterstützung für mehrere Monitore beinhalten sollen. Der neue Prozessor soll außerdem eine höhere Leistungsaufnahme bieten.

Ein neues iMac Pro soll Apple hingegen nicht vorstellen, doch der Mac mini könnte gemeinsam mit dem neuen MacBook Pro neue Modelle mit dem schnellen M1X Prozessor erscheinen. Die M1X Chip MacBook Pro und Mac mini Modelle sollen die höherpreisigen Intel-Varianten der Computer ersetzen.

Beim Apple M1 iMac und iPad Pro 2021 hatte Dylan richtig gelegen, jedoch ist unklar ob er auch diesmal Recht behalten wird.

4.1/5 - (9 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy