Home » Deals » Meine Top 5 Apple Produkte von 2014

Meine Top 5 Apple Produkte von 2014

Es gibt ja doch schon einige Appleprodukte, doch ich möchte heute mal meine absoluten Top 5 Produkte vorstellen und meine Erfahrungen damit schildern. Was mir gefällt und was nicht erfahrt ihr in diesem Artikel.

Los geht es mit Platz 5, hier gehört für mich die Magic Mouse hin, eine Mouse nur für den iMac oder auch bei einigen für die MacBooks geschaffen, mit ihren vielen verschiedenen Gesten bietet sie ein Nutzererlebnis wie keine andere, allerdings liegt sie nicht so perfekt in der Hand, wie z.B. andere Alternativen von z.B. Logitech. Mit einem Preis von 60-70 € ist diese Maus natürlich auch nicht die günstigste. Ich habe diese Maus seit einigen Monaten in Verbindung mit meinem Macbook Air in Benutzung und bin sehr zufrieden. Vor allem die Akkulaufzeit überzeugt mich sehr.
Auf Platz steht meiner Meinung nach das Apple TV 3, welches seit der Apple Watch Keynote ca. 20 € günstiger geworden ist , zumindest wenn man es direkt bei Apple kauft, andere Verkäufer hingegen bieten dieses schon seit langer zeit für ca. 80 € an.( Der alte Preis im Apple Store betrug 99 €. Das Apple TV 3 ist bei mir seit Dezember 2014 im Einsatz und ich bin wirklich durchaus zufrieden, auch wenn ich mir ein extra App Store wünsche, aber um Serien zu streamen ist das Gerät perfekt und hinzu kommt das man bei aktivierten AirPlay das Geschehen von einem iPad nahezu in Vollbild übertragen kann. Diese Funktion klappte in meinem Fall sehr gut.

Somit wären wir auch schon bei Platz 3, welchen sich das iPad mini der 2. Generation wirklich verdient hat, ich nutze diese seit Ende 2014 und bin auch mit diesem Gerät voll zufrieden, viele denken sich nun vielleicht, was ein iPad mehr kann als ein iPhone, aber wer viel reist und zum Beispiel nicht ausreichend Budget für ein Macbook hat, dem wird mit den iPads eine wirkliche Alternative geboten, allerdings kann ich euch wirklich nur davon abraten, das iPad mini der dritten Generation zu kaufen, falls ihr auf Touch ID verzichten könnt, denn die Technik entspricht exakt der des iPad mini 2. Gravis hat aktuell verschiedene iPad Modelle in verschiedenen Farbvarianten reduziert, hier kann man ein wirkliches Schnäppchen machen.
Auf Platz 2 gehört meiner Meinung nach das Macbook Air mit 13 Zoll, welches ich seit Sommer 2014 besitze, somit kann ich ein Langzeitfazit ziehen. Wer ein Laptop sucht mit einem Top Akku, der wirklich einen ganzen Tag durchhält, dazu noch ein Top Betriebssystem hat inklusive Text und Datenverarbeitungsoftware inklusive, ist hier wirklich gut bedient. Das einzigste was möglicherweise gegen dieses Spitzennotebook spricht, ist der Preis von 999€ und mehr. Leider ist hier auch die Auflösung nicht die allerbeste, da kein Retina Display verbaut ist, allerdings sind auch hier keine Pixel zuerkennen, solange man nicht 10 cm vor dem Bildschirm sitzt, ich bin immer noch sehr zufrieden mit meinem Macbook und würde es auf keinen Fall mehr abgeben wollen.
Auf Platz 1 gehört, wer hätte es anders erwartet, das iPhone 6. Ich bin etwa einen Monat nach Verkaufsstart vom iPhone 5 auf das iPhone 6 umgestiegen, und bin immer noch froh, diesen Schritt gewagt zu haben, Touch ID erleichtert einem wirklich bei sehr vielen und inzwischen immer mehr werdenen Apps den Alltag, hinzu kommt hoffentlich dieses Jahr noch Apple Pay. Einen kleinen Vorgeschmack konnte ich mir schon verschaffen durch die Netto App, welche mit eigenen Bezahlsystem, aber nach gleichem Prinzip arbeitet. Identifizieren muss man sich hier ebenfalls per Fingerabdruck oder Pin, abgebucht wird per Lastschrift vom Bankkonto. Weitere Top Features des iPhones sind für mich die Kamera, welche im Vergleich zum iPhone 5 ziemlich verbessert wurde und natürlich auch weitere Features wie z.B. die 240 FPS Aufnahme sind wirklich genial.

Das waren sie, meine Top 5 Apple Produkte aus 2014, schreibt mir doch einmal eure Top 5 in die Kommentare und was ihr von diesen Produkten haltet. Hier geht es zu Gravis Online Store, dort gibt es aktuell einige gute Rabatte und oft sind die Produkte um einiges günstiger als in Apples Online Store. Wenn ihr auf der Suche nach Zubehör seid, wie zum Beispiel Ladekabel kann ich euch empfehlen, dieses bei Amazon zu kaufen. Dort gibt es viele Hersteller von Ladekabel, die MFI zertifiziert sind und selten mehr als 10 € kosten. Mit Amazon Prime spart ihr euch sogar den Versand. Hier gehts zur Testmitgliedschaft.

Meine Top 5 Apple Produkte von 2014
4.33 (86.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*