Home » Apple Watch » Apple Watch: Reservierungsservice für Abholung im Apple Store limitiert

Apple Watch: Reservierungsservice für Abholung im Apple Store limitiert

In vielerlei Hinsicht wird die Markteinführung der Apple Watch anders ablaufen als die von anderen Produkten. Nicht nur will Apple die Warteschlangen abschaffen: Wer eine Apple Watch im Apple Store am ersten Tag kaufen möchte, muss auch persönlich vorbei kommen und darf nur Reservierung vornehmen.

Bei den Kollegen von Mac Rumors sind Details zum Reservierungsprozess der Apple Watch aufgetaucht. Demnach scheint es so zu sein, dass Apple felsenfest davon ausgeht, die Nachfrage zunächst nicht befriedigen zu können und limitiert entsprechend die Möglichkeit, eine Apple Watch kaufen zu können. Apple wird, wie schon bekannt war, einen Reservierungsdienst anbieten, falls man eine Apple Watch in einem Apple Store kaufen möchte.

Dabei gelten dem Bericht zufolge andere Regeln als sonst. So muss man persönlich vorbeikommen und darf seine Reservierung nur nach Vorzeigen seines Ausweises einlösen. Außerdem gilt die Reservierung nur für den Apple Store, den man sich bei der Reservierung ausgesucht hat. Des Weiteren ist pro Kunde nur eine Reservierung erlaubt, wobei sich Apple vorbehält, die Anzahl an Reservierungen im Allgemeinen noch weiter zu limitieren. Diese Vorgehensweise soll auf jeden Fall für die USA und Großbritannien bestätigt sein, es ist gut denkbar, dass sie auch auf die anderen Länder zutrifft, in denen die Apple Watch veröffentlicht wird, darunter Deutschland.

Für Online-Bestellungen, bei denen die Apple Watch nach Hause geliefert wird, gelten diese verschärften Regeln nicht. Es wäre allerdings möglich, dass Apple die Anzahl der bestellten Geräte pro Kunde eingrenzt. Dass Spontankäufe zunächst nicht möglich sein werden, war ja bereits bekannt.

Apple Watch: Reservierungsservice für Abholung im Apple Store limitiert
3.83 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.