Home » Cydia » Spire: Erste legale Siri-Portierung veröffentlicht

Spire: Erste legale Siri-Portierung veröffentlicht

Mitte des Monats berichteten wir euch von der „Lücke“ in der neuen Version von iOS 5.0.1, die legale Siri-Portierungen ermöglicht. Seitdem arbeitet die Jailbreak-Szene an neuen Ports, die den Sprachassistenten auch auf andere Geräte als das iPhone 4s bringen. Gestern Nacht hat der Hacker und Entwickler Chpwn (Twitter) den ersten legalen Port veröffentlicht. Er heißt Spire und ist über den Cydia-Store beziehbar.

Der Download ist ca. 100 Mb groß, der Entwickler empfiehlt also, ihn nicht über das 3G-Netzwerk durchzuführen. Der Port läuft auf  dem iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 3G, iPod Touch 4G und dem iPad der ersten Generation. Nach der Installation ist ein Neustart des Gerätes erforderlich. Da Spire nicht mit dem Semitether-Tweak kompatibel ist, solltet ihr euren Computer zur Hand haben, um den tethered Boot eurer iDevice durchführen zu können.

Spire ist der erste komplett legale Siri-Port. Ihr könnt ihn also völlig ohne Bedenken runterladen. Allerdings ist der Port noch keine Komplettlösung. Nach wie vor wird die Authentifizierung eines iPhone 4s benötigt. Dies kann über einen Siri-Proxy realisiert werden. Allerdings bietet Spire die Möglichkeit, den verwendeten Proxy selbst zu bestimmen. Weitere Details verrät Chpwn in seinem FAQ zu Spire Proxys, in dem er auch die Möglichkeit anspricht, dass wir eventuell bald erste Proxy-Server für Siri sehen werden, für die der Nutzer zahlen muss.

Der Port ist also noch keine Endlösung, da noch immer ein Proxy benötigt wird. Allerdings äußert Chpwn auch die Meinung, dass es Apple gelungen ist, es unmöglich zu machen die Authentifizierung mittels eines iPhone 4s-Keys zu umgehen. Trotz intensiver Versuche sei es ihm nicht gelungen, Spire ohne Proxy zum Laufen zu bringen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, was die Jailbreak-Szene sich einfallen lässt, um dieser Herausforderung zu begegnen.

Spire: Erste legale Siri-Portierung veröffentlicht
3.68 (73.68%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


28 Kommentare

  1. Comex tut sein Bestes bei Apple… dieser $%!!#$ Verräter!

  2. is do scheiss egal es gibt immer mittel und wegen ermacht es den hacker schwerer aba was solls

  3. Ich war auch mal so ein Jailbreaker, aber nur weil ich damals ein iPhone 3G hatte! Das konnte nun mal wirklich garnichts. Dann kam das 3Gs raus und OS 3, leider mit vielen Fähigkeiten die das 3G nicht konnte! Da war das Jailbreaken noch okay, da dachte man das ist ja auch alles unfair.
    Mittlerweile habe ich ein 4er kein neues mit dem kleinen ‚s‘. Für was braucht man da einen Jailbreak. Nur wegen diesem total nutzlosem Siri?? Leute iOS 5 läuft Super. Bis auf Siri sind alle Erneuerungen mit auf das 4er gekommen, es gibt garkeinen Grund sowas zu machen. Im App Store gibt es genug Apps. die die Befienung der iDevices erleichtert. Deshalb mein Motto: „Jailbreak nein danke“. Es wird einen Grund geben warum es so ist wie es ist!! Punkt aus Ende!

  4. Was soll daran bitte legal sein?? Es ist und bleibt Reverse Engineering und ein Proxy wird auch noch benötigt, um die Authentifizierung zu faken – Jungs, denkt doch mal ein bisschen nach.. Und das Wort Endlösung ist auch nicht ganz unproblematisch..

  5. Hat schom jemand erfahrungen gemacht?

  6. He leute der utj ist da uhuuuuuu

    http://weblogit.net/

  7. @Ich Halt
    Ich teile deine Meinung !!!es ist gut so wie es ist.
    MfG

  8. ich halt… so sehe ich das auch :d das jailbreaken ist reinste spielerei…man braucht es in keinster weise viele denken es nur aber ich wette wenn sie sichs abgewöhnen könnten würden sies nach 2 wochen nichtmal vermissen…

  9. Legal? Was schreibt ihr denn für einen Unsinn?

  10. Ob nun legal oder nicht legal, ich habe bisher keinen jailbreak gebaucht und vermisse somit auch nichts. Ich bin mit meinen iphone’s immer so zufriedengewesen wie ich sie mit dem jeweiligen iOS nutzen konnte.
    Gleichzeitig verurteile ich aber auch niemanden der einen Solchen jb auf seinem Gerät vollzieht.

  11. ich wollte ihn nur wegen Navigon
    ich hab selber viele Apps gekauft.. aber 80 euro ok jetzt gerade 55 sind mir dann doch zuviel. bei 35 würd ich nen auge zudrücken :D schmerzgrenze ist nun noch etwas zu hoch

  12. Also ich habs grad nach dem untethered JB im Cydia gesucht, wurde auch angezeigt, dann wollte ich es laden, dann hat Cydia mich rausgeworfen und seitdem erscheint es nichtmehr in den Suchergebnissen… Idee?? Es war da…. kurz…. hab iOS5.01 drauf, kann es sein, dass es deshalb nicht mehr angezeigt wird (davor untethered mit 5.0)….?

  13. Läuft doch ohne Proxy sowieso so nicht , hab selbst noch ein 4s und wurde aber gern auf meinem 4rer nutzen , wie kann mann den Proxy Server vom 4s übernehmen , geht das überhaupt , find es nicht in ordnung von Apple , das es nicht auf dem 4 rer nutzbar ist , obwohl es doch möglich wäre .

  14. Oke jz mal aufgepasst!!!! Alle die sagen, dass das illegal ist sollen mal ihre fresse halten und nicht so nen schei** verbreiten wenn sie keine ahnung haben! Apple hat mit ios 5.01 wichtige siri teile freigegeben! Und die ganzen Apple-Fanboys die meinen apples ios ist perfekt und braucht keinen jb können sich verpis*** und einen anderen Beitrag kommentieren. JEDES MAL bei einem Jb beitrag gibt es kommentierende die meinen es sei toll zu posten wie unnötig jb ist und wie perfekt apples ios ist.
    PEACE!

  15. Wie sagt Dieter Nuhr so schön? Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten ;)

  16. Was bist Du denn für ein primitiver Mensch das Du in einer solchen Fäkalsprache schreibst?

  17. Wer keinen jailbreak möchte, fein, der sollte tatsächlich auf das Lesen entsprechender Seiten verzichten. Fakt ist, das die ominösen Highlights aus iOS 5 größtenteils auf CydiaTweaks zurückzuführen sind, und dann sind diese auch noch deletantisch umgesetzt worden. Siehe Fotobutton auf lockscreen…warum ist der nicht permanent da? Oder das Nachrichtencenter…auch das kann jetztschon Lockinfo viel besser…und auch die eigenen Ideen von Apple: Die Erinnerungen … Was für ein Schwachsinn, eine GPS Funktion zu integrieren, wenn man die Position nicht aus einer Karte heraus oder durch Eingabe einer Adresse auswählen kann?! Nein, entweder bin ich vor Ort, was eine Erinnerung ad absurdum führt, oder aber ich muss alle gewünschten Orte erstmal als Kontakt anlegen… Klasse Idee, ich wollte immerschon jeden famila/Aldi/Lidl etc. in meinen Kontakten…

    Insofern danke, das es cydia gibt!

  18. Völliger Scheiß

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*