Home » iPad » iPad 3 mit Lightning Anschluss: Erste Bilder erreichen das Web

iPad 3 mit Lightning Anschluss: Erste Bilder erreichen das Web

Apple möchte nächste Woche insgesamt 24 iPad Updates pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in die Läden bringen. Dabei handelt es sich wohl allein schon um 16 iPad Mini Modelle. Die restlichen acht Updates dürften die überarbeiteten iPad 3 Geräte darstellen. So hielt sich in den letzten Monaten schon hartnäckig das Gerücht in der Szene, dass Apple eine kleine Überarbeitung auch am aktuellsten 9,7 Zoll Tablet vornehmen werde. Entsprechende Sichtungen in Distributionssystemen und Warensystemen einiger Mobilfunkanbieter, verdichten die Vorstellung eines neuen iPad 3 am kommenden Dienstag immer mehr.

Bild via Apple.Pro

Die Neuerungen sollen sich beim überarbeiteten iPad 3 aber in Grenzen halten. Der Fokus liegt wohl hier ganz klar im Bereich des neuen Lightning Anschlusses. Darüber hinaus gibt es aber auch Gerüchte über die Ausweitung des bisherigen LTE Supports. Die neuen iPad 3 Handhelds könnten dann endlich europäisches LTE unterstützen, so dass unter anderem auch  in Deutschland der Daten-Turbo nutzbar gemacht wird. Im Hinblick auf die Preise soll sich laut 9to5 Mac aber nichts  ändern.

Natürlich wird auch das Team von Apfelnews es sich nicht nehmen lassen, euch via Liveticker über die Ereignisse der anstehenden Keynote zu unterrichten. Am 23. Oktober gegen 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit werden wir an den Start gehen, um euch so aktuell, wie wir können, auf dem Laufenden zu halten. Werdet Apfelnews-Facebookfan, um ständig über die neuesten Entwicklungen informiert zu sein.

iPad 3 mit Lightning Anschluss: Erste Bilder erreichen das Web
4 (80%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Hoffen wir es!obwohl man eigentlich jetzt auch kein iPad 3 mehr kaufen braucht!da kann man gleich an auf das iPad der 4 Generation warten.

  2. Eben. Ich überlege derzeit auch, ein iPad anzuschaffen und warte da aber lieber auf das 4er. Das 3er in überarbeiteter Form würde das alte 3er ja ablösen und dann soll bald das 4er kommen, ich weiß nicht ob das von Apple so gewünscht ist. Das alte 3er hätte dann wohl einen enormen Wertverlust. Als Internet-Käufer muss man dann wieder höllisch aufpassen, dass einem dann kein altes 3er überteuert verkauft wird. Das wird wieder Ärger geben.

  3. So sehe ich das auch, es lohnt nicht mehr wirklich das 3er zu kaufen beim Preis wird zum neuen eh kein großer Unterschied sein!

  4. „Apple möchte nächste Woche insgesamt 24 iPad Updates pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in die Läden bringen“
    Aha. Ich sage nur Drogenberatung.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*