Home » iPhone & iPod » iPhone 6s: Akku-Unterschiede bei A9-Chips in Wahrheit geringer, Statement von Apple

iPhone 6s: Akku-Unterschiede bei A9-Chips in Wahrheit geringer, Statement von Apple

In den letzten Tagen geisterte das Apple-A9-Gespenst durch die Gazetten – erst damit, dass die Samsung-Version vermeintlich moderner ist, dann damit, dass der TSMC-Chip dennoch weniger Strom benötigt. Nun zeigt sich, dass in realitätsnäheren Nutzungsszenarien der Unterschied nicht so dramatisch ausfällt und auch Apple hat sich geäußert.

Vielleicht gibt es beim iPhone 6s doch kein #ChipGate, wie es viele schon heraufbeschwören, nur um ein „Gate“ beim iPhone 6s zu haben. Zwar ist es durchaus im Rahmen des Möglichen, dass der A9-Chip von TSMC unter Volllast besser skaliert, aber bei der echten Nutzung fällt der Unterschied nicht so dramatisch aus, wie sich jetzt langsam aber sicher zeigt. Gemeinsam hatten die extremen Unterschiede, dass sie mit synthetischen Benchmarks erstellt wurden – sie lassen sich gut vergleichen, haben aber wenig mit einer regulären Nutzung zu tun.

Bei YouTube haben sich einige Filmer dem Phänomen angenommen und außer Geekbench noch weitere Tests, auch selbst erdachte, zu Rate gezogen. So wurden Videos geschaut, aufgenommen, bearbeitet und Spiele gespielt. In diesen Szenarien ist der Unterschied im Stromverbrauch nicht mehr so hoch.

In der Zwischenzeit hat sich auch Apple zu diesem Thema geäußert und lässt via TechCrunch ausrichten, dass der Unterschied in der Akkulaufzeit zwischen einem Chip von Samsung und einem von TSMC bei 2-3% liegt, was im Rahmen der normalen Streuung ist. Das Unternehmen betont, dass den Chip unter Volllast laufen zu lassen, bis der Akku leer ist, sei unrealistisch und keinesfalls eine Möglichkeit, um die Laufzeit unter echten Umständen zu testen.

iPhone 6s: Akku-Unterschiede bei A9-Chips in Wahrheit geringer, Statement von Apple
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*