Home » iPhone & iPod » Cortado – Neue Version erweitert iPhone um klassische PC-Funktionen

Cortado – Neue Version erweitert iPhone um klassische PC-Funktionen

cortadoAuf der Cebit hat der Mobile-Business-Experte Cortado die neuste Version des Cortado Corporate Servers angekündigt. Im zweiten Quartal 2009 wird die neue Version verfügbar sein. Neben dem bereits bekannten mobilen Datei-Manager „Cortado Explorer“, bietet die Version 4.0 neben erweiterten Funktionen für das iPhone eine völlig neue Drucktechnologie.  Die besagte Druckfunktion wurde komplett neu überarbeitet und auch als Patent angemeldet. Diese Technologie ermöglicht zum Beispiel das einfache Drucken direkt über eine WLAN-Verbindung. Zudem ist die Erstellung von PDFs und die mobile Datenbank-Abfrage möglich. Mit Cortado soll so die Produktivität mobiler Mitarbeiter deutlich erhöht werden. Da die Smartphones wie klassische Computer in einem Netzwerk integriert sind, verringert das auch den Verwaltungsaufwand für die IT-Administratoren.

Nachdem Lösungen für BlackBerry und Windows Mobile Phones entwickelt wurden, will sich Cortado nun auch dem iPhone zuwenden. Damit wird das iPhone um klassische PC-Funktionen wie Drucken, Faxen, Netzwerkzugriff, Scannen und Kopieren und vieles mehr erweitert. Der Vorteil von Cortado ist klar: Das iPhone wird damit zum Laptop-Ersatz. Dadurch lassen sich viele Arbeitsprozesse optimieren, Kosten senken und auch die Produktivität steigern. In einem Video erklärt uns ein Mitarbeiter von Cortado die ganze Funktionsvielfalt.

Dirk Löwenberg erzählt zu diesen Cortado Services in folgendem Video etwas:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy