Home » Apple Watch » Patent zeigt Apple Watch mit Touch ID Sensor in der Krone

Patent zeigt Apple Watch mit Touch ID Sensor in der Krone

Ein neues Patent zeigt eine Apple Watch mit einem in der Krone verbauten Touch ID Sensor, der bei vielen Anwendern auf der Wunschliste für die Smartwatch steht.

Das Patent folgt einem eingebetteten Touch ID Sensor für den Apple iPhone Einschaltknopf.

Was zeigt das Apple Watch Patent?

Die Apple Watch Applikation mit dem Touch ID Sensor wurde im November 2018 patentiert, doch erst am Donnerstag veröffentlicht, wie PatentlyApple schreibt. Der iPhone-Antrag ist schon 2015 gestellt und 2017 bewillig worden.

Wie das Apple Watch Patent beschreibt, könnte die Krone ein Lichtlenkungsmerkmal enthalten, der etwa die Haut eines Benutzers wie Fingerabdrücke oder jedes andere optisch erkennbare Merkmal, die Textur, die Oberflächenunregelmäßigkeit, das Bild oder ähnliche Objekte analysieren kann.

Fingerabdrucksensor in der Digital-Krone

Nach den Abbildungen in dem Patent, kann die Digital-Krone einen Fingerabdrucksensor lesen und mit einem gespeicherten Bild vergleichen. Momentan läßt sich die Apple Watch mit einer PIN entsperren oder die Entsperrung über das verbundene Apple iPhone durchführen.

Eine Apple Watch mit Touch-ID wäre bequemer als die beiden Möglichkeiten. Die Zukunft wird zeigen, ob eines der nächsten Modelle auf diesem Wege entsperrt werden kann und die beliebte Smartwatch mit einem Touch ID Sensor ausgestattet werden könnte.

Patent zeigt Apple Watch mit Touch ID Sensor in der Krone
4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.