Home » Hardware » Apple erhält Patente für Design des MacBook Pro und Cinema Display

Apple erhält Patente für Design des MacBook Pro und Cinema Display

macbookpro-und-cinema-displayApples MacBook Pro und 24-Zoll LED Cinema Display sind ohne Zweifel dank des wirklich extravaganten und einzigartigen Aussehen mit einem Blick zu erkennen. Insbesondere die optischen Alleinstellungsmerkmale eines Produktes liegen einem Unternehmen wie Apple natürlich besonders am Herzen, weshalb man zwangsläufig Interesse daran zeigt, seine Produkte vor Kopien und Immitaten zu bewahren. Vom europäischen Marken- und Patentamt wurden Apple nun gleich eine ganze Reihe Markenrechte/Patente zugesprochen, die Apple gegenwärtig durchaus erfreuen dürften.

Dabei beziehen sich ingesamt 30 Markenrechte auf das MacBook Pro. Unter anderem wurde dabei die Bauweise aus einem Stück Aluminum und das das Multi-Touch-Trackpad mit nur einer, sichtbaren Taste markenrechtlich geschützt. Das neue 24 Zoll Cinema Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung erhielt darüber hinaus ganze neun Markenrechte. Die Patent- und Markenanträge stammen neben den Designern, primär aus Apples Geschäftsführung, darunter Steve Jobs und Jonathan Ive.

Der Konkurrenz dürfte es nun merklich schwerer fallen, sich von bestimmten Apple Designzügen „unauffällig“ und ungestraft inspirieren zu lassen. Zudem zeigte sich Apple bereits in der Vergangenheit nicht sonderlich zimperlich mit Rechtsverletzungen – siehe Psystar. Somit dürfen wir davon ausgehen, dass das aktuelle MacBook-Design nachhaltig für die nächsten Jahre ausgesorgt hat.

(via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy