Home » iPhone & iPod » Apple versendet iPhone OS 3.1 Beta 3 an Entwickler

Apple versendet iPhone OS 3.1 Beta 3 an Entwickler

sdk-logoAm gestrigen späten Abend versendete Apple den mittlerweile dritten Beta-Build (Build 7c116a), der 307 Megabyte schwer ist, des iPhone OS 3.1 an Entwickler des kostenpflichtigen Entwicklerprogramms.

Wie gewohnt steht in diesem Zusammenhang natürlich auch eine entsprechende neue Version des iPhone SDK 3.1 (Build 9M2808) bereit. Grundsätzlich fällt auf den ersten Blick nicht allzuviel Neues auf. Zur Freude einiger iPhone-3GS-Besitzer können Videos nun auch direkt via Copy&Paste in Emails eingefügt werden, sodass sie nun auch in unkomprimierter Fassung verschickt werden können.

Darüber hinaus gibt es im iPhone OS 3.1 nun auch eine Tethering-Auswertung, die beispielsweise über Onlinezeit und aufgekommenen Datenverkehr informiert – ein Bild dazu liefert WhenWillApple. Ansonsten bleibt es bei einer verhältnismässig unspektakulären iPhone OS 3.1 Beta 3. Bereits aus vorherigen Builds bekannte Neuerungen sind selbstverständlich auch im jüngsten Entwickler-Build enthalten. Darunter die neuen Auswahlmöglichkeiten nach dem Bearbeiten eines aufgenommenen Videos und die Möglichkeit der Verwendung eines Bluetooth-Headsets für die integrierte VoiceControl-Funktionalität.

Zuletzt noch ein YouTube-Video, wie das Kopieren und Einfügen eines Videos in eine Email funktioniert:

Apple versendet iPhone OS 3.1 Beta 3 an Entwickler
4 (80%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.