Home » OS X » Snow Leopard Build 10A421 mit weiteren Neuerungen

Snow Leopard Build 10A421 mit weiteren Neuerungen

Exakt zehn Tage, nachdem Apple den letzten Entwickler-Build 10A411 von Mac OS X Snow Leopard versendete, leitet man nun einen weiteren Preview-Build 10A421 an bezahlende Entwickler weiter. Ebenso wie der letzte Build umfasst der jüngste knapp 740 Megabyte und soll im Besonderen Verbesserungen in Hinblick auf die allgemeine Stabilität des kompletten System bringen. Obendrein legte man nun weitere, neue Wallpaper von Steve Winter bei. Sehr ehrfreulich ist außerdem, dass der Darwin Kernel, also die Basis von Mac OS X Snow Leopard, offensichtlich das Betastadium hinter sich gelassen hat und nun bereits in einer ersten fertigen Version vorliegt.

quicktime-icon-old-newNeben den neuen Wallpapern, hat man anscheinend nochmals fleißig an QuickTime X gearbeitet. Wie schön im angehängten Bild ersichtlich, erneuerte man das Icon/Logo.

Ob nun tatsächlich noch mit einer neuen Benutzeroberfläche mit Codenamen „Marble“ gerechnet werden kann? Um die Gemüter zumindest ansatzweise zu beruhigen. Apple scheint anscheinend einen Fokus auf die Details, die Behebung letzter Fehler und Bugs, sowie eine insgesamt bessere Stabilität zu werfen. In den vorherigen Builds ließen sich bereits optische Kleinigkeiten herausfinden, eine neue Benutzeroberfläche ist daher nicht generell auszuschließen, jedoch sollte man nicht zu viel erwarten.

Snow Leopard Build 10A421 mit weiteren Neuerungen
4.11 (82.22%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.