Home » Gerüchteküche » Steam bald auf dem Mac?

Steam bald auf dem Mac?

Zurzeit kursieren Gerüchte darüber dass Valves beliebte Gamingplattform Steam bald auch auf dem Mac verfügbar sein wird. Im Steam-Forum wird von Nutzern der neusten Beta-Version darüber berichtet dass in dem Paket Dateien enthalten sind die auf eine Mac-taugliche Version schließen lassen. Den Forenbeitrag gibt es hier nachzulesen.

Bei Steam handelte es sich um eine Plattform für alle von Valve entwickelten Games. Dazu zählen auch legendäre Klassiker wie Counterstrike oder die verschiedenen Teile der Half-Life Saga. Aber auch Spiele die nicht von Valve selbst stammen können in Steam integriert werden.

Der Vorteil: Es muss kein physikalischer Datenträger gekauft werden sondern lediglich der Download. Durch direkte Bezahlverfahren kommt man also umgehend in den Genuss seines Wunschgases und spart außerdem in den meisten Fällen noch etwas Geld. Derzeit sind vor allem Titel wie Anno 1404, Napoleon Total War oder das neuste Call of Duty sehr gefragte Titel. Hat man einmal das Recht an einem bestimmten Download erworben, so kann man ihn (auch nach einer Neuinstallation) immer wieder tätigen.

Neben den käuflich zu erwerbenden Spielen gibt es aber auch viele kostenlose oder geringpreisige Minigames sowie Demos aktueller und zukünftiger Top-Seller. Gerade deswegen ist Steam sehr beliebt.

Eine mögliche Mac-Version könnte auch viele Spiele auf den Mac holen, in deren Genuss man zuvor nicht kommen konnte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Like a crazy Microsoft!