Home » App Store & Applikationen » Snowtape-App erhält keine Zulassung

Snowtape-App erhält keine Zulassung

Die vom deutschen Entwickler Vemedio stammende App namens „Snowtape“ wird von Apple abgelehnt! Laut Angaben des App-Entwickler hätte man sich an „alle Vorgaben gehalten“. Dennoch zeigt Apple hier die rote Karte.

Begründen tut Apple dies damit dass man in den offiziellen Store-Richtlinen nicht jede Eventualität berücksichtigen kann, die zu einer Ablehnung seitens Apple führen kann. Deswegen behalte man sich auch darüber hinaus ein Ablehnrecht vor.

Snowtape ist ein Programm das in der Lage ist Radiostreams via Internet auf zu nehmen und als Mp3 zu speichern. Es gibt zwar schon zugelassene Apps, die genau über die gleiche Fähigkeit verfügen, doch Snowtape weißt Besonderheiten auf. So kann man mit dieser App den Gesamtstream automatisch in einzelne Musiktitel aufteilen lassen und diese dann separat als Mp3 speichern lassen. Auch kann das entsprechende Cover direkt integriert werden und das Musikstück automatisch mit ID3v2-Tags versehen werden. Dass geht Apple scheinbar zu weit…

Es wird vermutet dass Apple in diesem Fall keine Freigabe erteilt, da mit der Software im Prinzip jegliche Verkaufsplattform (unter anderem natürlich auch iTunes) umgangen werden könnte. Vorstellbar dass Apple dies als Bedrohung interpretiert. Andere, bereits im App Store erhältliche Programme, verfügen nur über einen kleineren Funktionsumfang als Snowtape. Scheinbar wurde mit dieser Funktionsvielfalt eine Grenze überschritten.

Quelle: http://www.vemedio.com/blog/posts/134

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy