Home » Gerüchteküche » Gerüchteküche: iTunes 9.1 am 3.April ?

Gerüchteküche: iTunes 9.1 am 3.April ?

Der 3. April hat es in Sich. Pünktlich zum iPad Start, soll laut Mac Rumors auch iTunes 9.1, mit der einen oder anderen Veränderung, veröffentlicht werden.

Durch die neue Version soll unter anderem die Inhalte von iTunes für verschiedenen Geräte besser organisiert werden können. Der „HörbÜcher“-Eintrag in der linken Spalte soll durch „Bücher“ ersetzt werden um dort bequem die E-Books und Hörbücher für das iPad sortieren und organisieren zu können.

Eine weitere Veränderung bei iTunes 9.1 soll bezugnehmend auf die Verwaltung von Genius-Mixes stattfinden. Dabei soll neben einer besseren Verwaltung auch die iTunes DJ Funktion auf Genius zugreifen können.

Wenn man beispielsweise unterwegs auf iTunes zugreifen möchte soll es auch Neuerungen bei den einzelnen Benutzeroberflächen von iPod, iPad und iPhone geben, welche für mehr Übersicht sorgen. Ein weiterer Hit, ist die Möglichkeit einen Konverter für die Reduzierung von Musikdateien iTunes intern benutzen zu können. Hierbei kann die Musik bei allen Geräten ins 128-Kilobit-pro-Sekunde-AAC-Format verwandelt werden. Die Originale verweilen jedoch in de iTunes Bibliothek, wie es bislang nur bei dem iPod shuffle möglich war.

Es wird sich also einiges tun bei iTunes, wenn die Gerüchte von Mac Rumors sich bestätigen. Die vermuteten Änderungen scheinen jedoch recht alltagstauglich und hilfreich zu sein.

Quellen : http://www.macrumors.com; http://www.macnews.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy