Home » Software » iPhone SDK 3.2 nun in finaler Version

iPhone SDK 3.2 nun in finaler Version

Vergangene Nacht hat Apple das iPhone SDK 3.2 in der so genannten „Goldmaster-Variante“ zum Download frei gegeben. Sollten keine gröberen Bugs mehr dazwischenkommen, so wird dies vermutlich die finale Version zum Entwickeln zukünftiger iPhone-, iPod- sowie iPad-Apps sein.

Gerade die Entwicklung von iPad-Apps ist derzeit ein sehr interessantes Thema, denn voraussichtlich am 3. April ist (mehr oder weniger) die „Stunde Null“ und das Potenzial für zahlreiche neue und innovative Apps ist geschaffen. Zwar wird das iPad anfänglich mit gewissen Apps ausgeliefert werden und einige Entwickler hatten bereits im Vorfeld die Möglichkeit mit Betaversionen des neuen SDK Apps für das iPad zu entwickeln, doch kann davon ausgegangen werden dass immer noch viel Raum für neue und innovative Ideen vorhanden sein wird. Hier App-Entwickler der ersten Stunde zu sein, wird sicherlich in Naher Zukunft noch für so manchen zur Goldgrube werden.

Das iPhone SDK (Abgekürzt Software Development Kit) ist eine Entwicklungsumgebung für Apps und Bibliothek wichtiger Standardfunktionen die durch Apple bereit gestellt werden zugleich. Es ist die Grundlage jeglicher App-Programmierung.

Mehr Infos zum iPhone SDK 3.2 und den offiziellen Download-Link gibt es hier: http://www.apple.com/ipad/sdk/

iPhone SDK 3.2 nun in finaler Version
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.