Home » Gerüchteküche » iPhone HD – 7. Juni gilt als „sehr wahrscheinlicher“ Termin

iPhone HD – 7. Juni gilt als „sehr wahrscheinlicher“ Termin

Die Presse scheint sich einig zu sein: Am 7. Juni wird das „iPhone HD“ offiziell vorgestellt. Für diesen Termin wurde die Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple angesetzt. Im Zeitraum vom 7. bis 11. Juni wird in das Moscone West Center in San Francisco eingeladen.

Bislang wurden neue iPhone-Modelle in etwa im gleichen Zeitabstand von einander vorgestellt und auch ungefähr zu dieser Jahreszeit. Auch wurde die letzten Male das selbe Event genutzt um die jeweils nächste Generation des iPhones offiziell zu präsentieren.

Beim iPhone HD wird mit vielen Neuerungen gerechnet. Handelte sich vom Sprung des iPhone 3G zum iPhone 3GS doch eher im ein kleines Update der Funktionen, so wird jetzt schon allein aufgrund des anders klingenden Namen (wenn es denn „iPhone HD“ heißen wird…) von wesentlich mehr ausgegangen.

Vielfach wird mit einer Frontkamera gerechnet, einem Display mit einer deutlich höheren und HD-fähigen Auflösung, sowie mehr Akku-Laufzeit. Dass der neue Mobilfunkstandard LTE zum Einsatz kommt, wird allerdings weiterhin als unwahrscheinlich angesehen. Zu gering ist noch die Netzabdeckung sowie der tatsächliche Nutzen. Am 7. Juni könnte sich überdies auch zeigen, in wie weit der kürzlich im Netz aufgetauchte Prototyp (wir berichteten) mit dem Original übereinstimmt.

Quelle: http://www.teltarif.de/iphone-4g-termin-wwdc-juni/news/38547.html

iPhone HD – 7. Juni gilt als „sehr wahrscheinlicher“ Termin
3.91 (78.26%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.