Home » Gerüchteküche » Kommt Safari 5 zur WWDC ?

Kommt Safari 5 zur WWDC ?

Kurz vor der Worldwide Developers Conference (WWDC) am morgigen Montag präsentieren die Kollegen der französischen Webseite Macgeneration noch ein weiteres Gerücht.

Neben dem erwarteten Upgrade des iPhone OS und der nächsten iPhone Generation soll der Apple Browser Safari ein weitreichendes Update erfahren. Laut dem Bericht des Magazins steht Safari 5 in den Startlöchern.

Das Update soll neben verschiedenen Kernverbesserungen unter anderem auch einen sogenannten „Safari Reader“ erhalten, mit dem es angeblich möglich sein wird, Webseiten ohne Bilder und mit eigenem Layout versehen darzustellen, um die Lesefreundlichkeit zu erhöhen. Des Weiteren soll Bing neben Google und Yahoo als interne Suchmaschine im Browser integriert werden.

Ebenso soll die neueste Generation des Safari Browsers auch einen deutlichen Anstieg bei der Performance erfahren. Apple spricht angeblich von 25% bei Javascript! Dass die HTML5 Kompatibilität von Apple weiter vorangetrieben werden soll, dürfte nach Veröffentlichung des HTML5 Showcase keine Überraschung sein.

Den Beschreibungstext des Browser Updates könnt ihr hier bei den Kollegen nachsehen! (Google Übersetzung)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. leider ist der neue Browser Safari 5 nicht ganz optimal. Ich habe W7 64er und nach der Installation von Safari kann ich in der Befehlszeile nichts eingeben, es stürzt jedesmal ab.

    Hoffe dass es behoben wird.