Home » Sonstiges » RiM will aufholen

RiM will aufholen

Der Technikhersteller RiM (Research in Motion) plant Neues und will mit der Aufholjagd im Bezug auf Apple beginnen. Nach Berichten des Nachrichtenmagazins Wall Street Journal, plant RiM offenbar sowohl ein neues Touchscreen-Handy, als auch einen direkten Konkurrenten für das iPad.

Aktuelle Produkte von RiM, wie beispielsweise das BlackBerry Bold 9700 können es hingegen kaum mit den aktuellen Apple-Stars aufnehmen. Generell setzte man bei RiM in der Vergangenheit bei weiten nicht so stark auf auf das Prinzip Touchscreen, wie man es bei Apple tat. Auch zukünftig wird man wohl dabei bleiben, dass zumindest die Tastatur Hardware bleiben wird.

So testet man aktuell ein Touchscreen-Handy mit ausklappbarer Tastatur, welches jedoch auch Gesten verstehen soll. Durch Fingerstreichen kann man etwa durch Menüs navigieren und Bilder lassen sich mit zwei Fingern aufziehen. Die Bedienung soll also grundsätzlich schon dem iPhone ähneln, wobei man die Tastatur ausklammert.

Neben diesem neuen Handy wird offenbar auch mit einem Tablet „experimentiert“. Dieses soll sich im Gegensatz zu neuen Touchscreen-Handy jedoch noch in einem früheren Entwicklungsstadium befinden.

Zu den Informationen des Wall Street Journals, gab es bislang keinen offiziellen Kommentar von RiM.

Quelle: http://business.chip.de/news/RIM-plant-Tablet-und-Touchscreen-Smartphone_43373702.html

RiM will aufholen
4.33 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.