Home » Apple » Apple überarbeitet Mobile Me

Apple überarbeitet Mobile Me

Apple hat im Laufe der Woche nicht nur die Applikation „Find my iPhone“ im App Store veröffentlicht, sondern auch ihren Webservice Mobile Me einem Relaunch unterzogen.

Konnten bislang nur amerikanische User während der Beta-Phase den überarbeiten Mail Dienst in Augenschein nehmen und die neuen Features testen, so kam am Donnerstag auch der Rest der Applejünger weltweit in den Genuss der neuen Funktionen.

Am auffälligsten ist nach dem Relaunch von Mobile Me die optische Erscheinung des Synchronisationsdienstes. Der Dienst hat sich nach dem Oberflächen-Re-Design der Desktopversion angenähert.

Nach dem Anmelden bei dem kostenpflichtigen Service wird man direkt auf den zuletzt genutzten Dienst weitergeleitet. Über ein „Wolke“- Symbol kann man nun mittels einem App Switcher alle anderen zur Verfügung stehenden Dienste wie Mail, Kontakte, Online-Galerie, Kalender, „mein iPhone suchen“ sowie iDisk aufrufen. Das bisherige Menü am oberen Bildschirmrand steht in der neuen Version nun nicht mehr zur Verfügung.

Zusammen mit der Veröffentlichung des Dienstes „mein iPhone suchen“ als App für iPhone, iPad und iPod Touch bietet Apple jetzt ein gelungenes Gesamtpaket!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy