Home » iPad » USA: Zensierte Playboy-App fürs iPad

USA: Zensierte Playboy-App fürs iPad

Ab sofort kann das Hochglanzmagazin Playboy im US iTunes-Store gegen einen Betrag von knappen fünf US-Dollar auch für das Apple iPad als App bezogen werden. Allerdings dürfte die digitale iPad-Version wohl eher nur den Käufern empfohlen werden, die das Magazin hauptsächlich wegen den abgedruckten Geschichten kaufen und nicht wegen irgendwelcher Playmate-Fotos.

Das Magazin musste sich nämlich vor Veröffentlichung der App dem Diktat und den Regeln des App Stores unterwerfen, welches sagt: “keine Nacktheit”.

Aus diesem Grunde wurden aus der App sämtliche “anstößigen” Fotos von blanken Schönheiten entfernt. Was übrig bleibt, ist eine App, die für einen Betrag von knappen fünf US-Dollar im Prinzip der Print-Ausgabe entspricht, welche im Übrigen auch das gleiche kostet, jedoch wie bereits erwähnt ohne nackte Tatsachen.

Inhaltlich bietet die digitale iPad-Version des Playboy das monatliche Interview, die Rubrik “20 Fragen” sowie größere Artikel. Auf sämtliche weitere Fotostrecken, Comics sowie Ganzkörperaufnahmen der Playmates musste aufgrund der Bestimmungen der Firma Apple verzichtet werden.

via

(Bildquelle: Chip Online)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy