Home » Software » Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.5 erschienen

Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.5 erschienen

Heute gab Apple eine erste Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.5 heraus. Softwareentwickler und Betatester können das zukünftige Update von Snow Leopard also schon einmal vorweg austesten und Apple ihre Erfahrungen mit dem verbesserten System mitteilen.

„Build 10H525“ enthält eine bessere Unterstützung für 3D-Grafik, führt neue Features für das Drucken sowie eMails ein und aktualisiert QuickTime sowie X11. Im Vergleich zur letzten Vorabversion von Mac OS X 10.6.5 wurden zwei bekannte Fehler beseitigt. So wurde das Problem beim Verbindungsaufbau zu Exchange-Servern behoben, sowie ein Bugfix in der Oberfläche vom iTunes Store vorgenommen. In der Web-Ansicht konnten hier einige Elemente der Benutzeroberfläche nur per Doppelklick ausgewählt werden.

Laut Informationen des Magazins iPhoneinCanada, glauben viele Analysten an einen Erscheinungstermin im Spätherbst 2010. Dann soll die Beta-Phase des nächsten Max OS X Updates abgeschlossen sein und die Version 10.6.5 offiziell erscheinen. Bestätigt ist dies allerdings noch nicht!

Wie lange es mit dem Update noch dauern wird, wird wohl vor allem auch mit davon abhängen, was für Fehler sich im weiteren Testverlauf der Entwicklerversion noch oder eben nicht auftun werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy