Home » Gerüchteküche » Knappe Bestände beim MacBook Air, Kommt das 11,6-Zoll Modell?

Knappe Bestände beim MacBook Air, Kommt das 11,6-Zoll Modell?

Wie AppleInsider (AI) berichtet scheinen die Lagerbestände des aktuellen MacBook Air bei etlichen US-amerikanischen Händlern stark zur Neige zu gehen. Selbst beim größten Online-Händler der Welt, Amazon.com ist das Modell mit dem 1,86-GHz-Prozessor derzeit nicht mehr direkt erhältlich.

Laut Informationen von AI soll der amerikanische Computerhersteller den verschiedenen Großeinkäufern von Best Buy und Amazon.com mitgeteilt haben, dass mit neuen Lieferungen des MacBook Air frühestens wieder zwischen 12. und 16 Oktober gerechnet werden darf.

Eine derartige aktuelle Verknappung der Lagerbestände könnte durchaus ein Indiz dafür sein, dass Apple seine MacBook Air Produktlinie einem Update unterwirft. Schon seit einigen Tagen und Wochen ranken sich Gerüchte um ein überholtes MacBook Air mit einem 11,6-Zoll großen Bildschirm, das Apple angeblich bereits bei Quanta fertigen lässt.

Sollte Apple tatsächlich die Einführung eines kleineren MacBook Air planen, so wäre im Hinblick auf das kommende Weihnachtsgeschäft jetzt noch der richtige Zeitpunkt.
Ebenso warten wir noch auf die Ankündigung eines neuen iLife 11-Softwarepaketes, welches bereits seit geraumer Zeit bei Amazon zum Teil gesichtet wurde und eigentlich ebenso überfällig ist, wie die MacBook Air Aktualisierung.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy