Home » Software » iOS 4.2.1: FaceTime Phantomanrufe und Akku-Probleme

iOS 4.2.1: FaceTime Phantomanrufe und Akku-Probleme

Das Softwareupdate auf iOS 4.2.1 scheint neben viel Freude auch wieder etliche Probleme mit sich zu bringen. Erst heute Morgen berichteten wir zum Beispiel von den MMS Versandproblemen einer Leserin, welche nach dem Update auf die neueste iOS-Version auftraten.

Aber auch auf anderen Blogs vermelden Leser merkwürdige Vorkommnisse nach dem Sprung auf iOS 4.2.1. So berichtet der fscklog heute davon, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag morgens um 03:28 Uhr anscheinend mysteriöse FaceTime-Anrufe von Unbekannten getätigt wurden, welche aber offenkundig nicht in der Anrufliste zu finden sind. Dieses Phänomen schien bei mehreren Usern exakt um die gleiche Uhrzeit aufgetreten zu sein. Erstaunlich auch hier, dass eine Mehrzahl der betroffenen iOS Version 4.2.1 auf ihren Geräten installiert hatten.

Der iPhone-ticker berichtet derweilen von massiven Akku-Problemen einiger User. Diese Probleme treten sowohl auf dem Tablet als auch auf dem iPhone auf. Natürlich muss hier der Umstand berücksichtigt werden, dass besonders beim iPad eine Vielzahl von Neuerungen hinzugekommen sind, wie unter anderem das “Multitasking”-Feature, welches wohl durchaus einen erhöhten Batterie-Bedarf nach sich zieht.

Allerdings mehren sich auch die Stimmen von iPhone-Usern, welche sich über eine eklatant schlechtere Akkulaufzeit nach dem Update beschweren. Wie sind euere Erfahrungen diesbezüglich?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


36 Kommentare

  1. Mit dem Akku habe ich gute Erfahrungen am iPhone 3Gs und am iPad! Die meisten Probleme wird es mit vielen offenen Apps geben. Multitasking, auch in der herunter gebrochenen Version von Apple, verbraucht halt Akku. So ist das halt!
    Besonders ist mir da auf dem 3Gs die Facebook App aufgefallen. Mir sind die Push-Benachrichtigungen zum Verhängnis geworden! Über 50% vom Akku in nur einer Nach!
    iOS 4.2.1 machen auf meinem iPhone und iPad eine gute Figur… Kann nicht klagen!!!

  2. Das selbe Problem mit FaceTime hatte meine Freundin auch heute Nacht .. Ich habe sie angeblich um 3.26 Uhr angerufen obwohl ich da schon am schlummern war :)

  3. …FaceTime hat sich auch heute exakt um 3:28 bei meinem besten Freund gemeldet…dabei hatte ich um diese Zeit fest geschlafen. Er war natürlich sauer!

  4. FaceTime hat bei mir seit dem update noch nicht funktioniert. Das werde ich aber nochmal testen. Aber seit dem Update habe ich ein massives Akku Problem. Er hält kaum noch was aus. Ich überlege aktuell einen downgrade zu machen deswegen!

  5. Also bei mir geht soweit alles, bis auf die gelöschten Musikstücke die ja kein Problem darstellen.

  6. Mein Akku macht seit dem Update auch deutlich weniger mit wie vorher. Hab bereits alle neuen Apps gelöscht und den Akku komplett geladen und endladen, hilt nix.

    Naja mal abwarten scheinen ja einige Leute mit diesem Problem zu kämpfen haben.

    Nur zur veranschaulichung: Standy Zeit, 6 Std 29 Min (ich am Schlummern) Akkuzustand: 87 %

  7. da lobe ich mir iOS 4.1, denn nachdem ich immer ein paar Tage mit einem Update warte und erst die Erfahrungsberichte anderer abwarte, habe ich mich entschlossen nicht das Update zu laden. Somit habe ich auch kein Problem :-)

    never change a running system

    Ich warte 4.3 ab, besser gesagt: die Erfahrungsberichte von denjenigen, die sich das dann auch gleich wieder sofort laden :-)

    ps: push/ortungsdienste etc. sind bei mir immer aus und werden wenn dann nur temporär von mir eingeschaltet. trotz einer ca. Nutzung von 3 Std. täglich hält mein iPhone 4 (32gb) Akku knapp 3 Tage :-) bin also mehr als zufrieden!

  8. Die Akkuprobleme kann ich bestätigen: 3GS 4.2 mit VF SIM! Hält nicht mal mehr ein Tag – beschie….!!! 

  9. Die Akkuprobleme können von mir ebenfalls bestätigt werden. Sowohl das 3G meiner Frau, als auch mein 3 GS haben geschätzte 30% weniger Laufzeit.

  10. Die Akkuprobleme kann ich auch nur bestätigen, mein ipad 32gb 3G saugt den Akku regelrecht leer, und das auch noch wenn es nicht einmal in gebrauch ist. Über Nacht aufgeladen, 1,5 Stunden benutzt, nur noch 60%, und 8 Stunden im Standby(ohne wifi und 3G) und der Akku ist nur noch bei 11%. Das ist ein trauriges Ergebnis wie ich finde, und kann nur auf schnelle Besserung hoffen, denn so macht das echt keinen Spaß mehr!

  11. Akkuprobleme auch bei mie, 3GS geht erst garnicht mehr in den StandBy, Benutzungszeit = StandBy-Zeit.
    Und das ohne Push, Wifi, Bluetooth, Ortungsdienste.
    Super tolles Update :o(

  12. Die Akkulaufzeit auf meinem 3GS hat sich nach dem Update auf die iOS 4.2.1 massiv verschlechtert.
    Schön zu wissen dass man nicht allein ist.
    Jetzt ist warten angesagt bis ein neues Update zu diesem Problem kommt.
    Ich hab langsam die Nase voll … werde wohl demnächst wieder auf Nokia zurück wechseln.

  13. Das mit der reduzierten Akkulaufzeit kann ich nur bestätigen. Seit dem update geht in einer Stunde „Schlummerzustand“ bis zu 10% weg. War vorher nicht der Fall, an den Apps habe ich nichts geändert.

  14. Ich habe ebenfall Probleme mit dem Akku. das iPhone hält knapp 1 tag ohne zu laden. über nacht sind 20% weg, mit dem iOS4.1 warens 1-2%

  15. Der Akku meines iPhone 3GS mit Vodafone-Karte hält dank Firmware 4.2.1 max. noch einen Tag.
    Unbrauchbar, wenn man lange unterwegs ist und keine Möglichkeit hat, den Akku zu laden.

  16. Seit ich Version 4.2.1 geladen habe erscheint ständig ein Text: „Dieses Zubehör wurde nicht für die Verwendung mit dem iPhone entwickelt.“ Dabei habe ich gar nichts angehängt. Es nervt!!!! Weiss jemand an was das liegen kann?

  17. Seit Version 4.2.1 katastrophale Alkkulaufzeiten. Alle potentiell stromfressenden Dienste sind ausgeschaltet (Ortungsdienst, Benachrichtigungsdienst, …) sämtliche Apps beendet.
    Im Standby frisst das iPhone nun innerhalb von 24 h ca. 40% Akkuleistung auf. Mit 4.1 hatte ich Standbyzeiten von ca. 5 Tagen. Wobei das mit dem Standby ist so eine Sache. Wenn man sich unter Einstellungen->Allgemein->Benutzung die Standbyzeit und die Benutzungszeit anschaut, stellt man fest, dass die Benutzungszeit genauso lang ist wie die Standbyzeit (Standby bedeutet in diesem Dialog eigentlich Einschaltzeit), d.h. das iPhone ging nie in den echten Standby :-(
    So ist as iPhone nahezu unbrauchbar.

  18. Ich kann mich meinen Vorrednern bezüglich der extrem schlechten Akkuleistung nach dem Update nur anschliessen. Warum macht man sowas? Kann man das update rückgängig machen?

  19. seit dem Update auf 4.2.1 habe ich auch massivste Akkuprobleme :(

    ich habe mein IPhone vorwiegend im Standby da ich derzeit kein Onlinetarif drauf habe, und der Akku hält keine 24 Stunden das nervt ungemein …

    Danke Apple

  20. seit update unbrauchbar…. das iphone muss quasi laufend am strom hängen
    wenn nach 2,5h ohne es aktiv zu verwenden ist der auf 70%

    gegen nachmittag ist es dann komplett leer… mit glück schaffe ich einen Tag wenn ich darauf verzichte am weg in die arbeit und nachhause musik zu hören…. wer will schon musik hören mit einem iphone, dafür kauf ich mir schnell einen ipod….

    hatte anfänglich mit 4.1 auch das problem allerdings ging das vorbei nachdem ich es zurück gesetzt hatte, danach lief der akku wieder einwandfrei

    wenn die das nicht in absehbarer durch ein patch oder einen „trick“ ändern lässt muss ich mich aus der iphone comunity verabschieden, ist beruflich untragbar

  21. Ich hab mein iPhone 3G mit 4.2.1 heute morgen um 7:40 von der Steckdose genommen mit hundert Prozent Akku und hatte dann nach nochnichtmal 6 Stunden RUHEZUSTAND nur noch 1% akku

  22. Das gleiche Problem… vorher 3-4 Tage mit normaler Benutzung meines 3GS, seit 4.2.1 mit guten Willen 1,5 Tage, aber nur wenn ich es nicht anfasse.
    Hoffe das Apfel das bald patcht sonst kann ich auch wieder meinen Blackberry Storm nehmen. Der beherrst wenigestens Push-Mail mit allen Anbietern.

  23. Ich hab woanders gelesen, dass Neustarten das Problem behebt. Ausschalten, eine paar Minuten warten, einschalten. Sieht aus als wäre das Problem damit behoben bisher. Angeblich liefen irgendwelhce Prozesse im Hintergrund seit dem update.

    Versucht es einfach mal.

  24. Mein Akku ist seit dem update nicht mehr zu gebrauchen. Frisst innerhalb 6h 40% meines Akkus auf meinem neuen iPhone 4!

    Hoffe für mein update oder umwechseln auf android

  25. Das Akkuproblem beim Iphone habe ich durch einen kompletten Reset des Phones in den Griff bekommen.
    Alle Inhalte und Einstellungen zurück gesetzt und als neues Iphone unter Itune konfiguriert. Danach war der Akku wieder der Alte.

  26. Mein Akku hält auch max 1tag seit 4.2.1 :(

  27. iPhone 3GS 16 GB iOS 4.2.1
    Hatte das selbe Problem mit der Akkulaufzeit (Standby = Benutzung).
    Habe nun alle Apps, die aufs Game-Center zugreifen gelöscht und neu gestartet (mal 5 minuten gewartet vorm wieder einschalten…) und siehe da, geht wieder so wie es soll !
    Nur ausschalten hat leider nix geholfen, also spielt wohl das Game Center ne Rolle !
    Hab Bakers Story in verdacht.

  28. iPhone 3GS 32GB iOS 4.1

    wenn ich „Benachrichtigungen“ einschalte, habe ich binnen 2 Stunden ca. 20% Akkuverlust im Standby; auch, wenn ich nicht keine Benachrichtigungen bekomme, vermutlich liegt es an Viber. Wenn ich die Benachrichtigungen ausschalte sind es nur etwa 2% Akkuleistung in 8 Stunden standby.

    Gruß, Marc

  29. Meine Akkulaufzeit hat sich nach dem (sehr späten) Update auf 4.2 bei meinem iPhone 4 nahezu halbiert.

  30. Hallo, auch ich habe das neue update auf mein Iphone gespielt. Gestern wollte ich eine mms verschicken und dies ging bei mir nicht. Ich habe ein BASE Vertrag und es hat vorher immer geklappt, aber seit dem neuen update geht es nicht mehr. Leider habe ich auch keine Lösung, wie es funktionieren könnte. Wahrscheinlich erst wieder mit dem nächsten update. es ärgert mich auf jeden Fall ohne Ende!!!!

  31. Ich habe das gleiche Problem mit einen 3 GS.
    Zieht über Nacht im Standby bis zu 30% aus dem Akku.
    Gleichzeitig habe ich ein IP4 mit der gleichen Firmware und den gleichen Einstallungen, dieses Gerät verliert über Nacht nur 1% !!
    Das ist doch nicht normal, diese Unterschiede.

    Ich habe bei mir eigentlich vermutet, dass es an Vodafone liegt. Habe im 3 GS eine Vodafone-Karte, dahin bin ich gleichzeitig zum Firmwareupdate gewechselt. IM IP4 ist eine T-Mobile-Karte.

    Ob es damit auch etwas zu tun haben könnte?

    Lothar

  32. Hier meine Erfahrungen:

    Vorgestern Nacht habe ich mit unserem 3 GS 26% verloren, obwohl ich bereits folgendes eingestellt hatte:

    – 3G aus
    – Push aus
    – BT aus
    – Ortung aus
    – Daten-Rouming und Tethering aus
    – Nike und Ipod aus
    – alle Apps im Hintergrund beendet
    – Helligkeit runter gestellt.
    – WiFi war an. (Bereitet bei meinem IP4 mit gleicher Firmware überhaupt kein Problem)

    Gestern Abend, nachdem über den Tag ohne Nutzung auch noch einmal ca. 30% weggingen, habe ich zusätzlich zu den oben genannten Punkten noch einige Änderungen vorgenommen, die ich nach Recherche gestern noch im Netz gefunden habe (die Vodafone-Karte habe ich noch nicht ausgetauscht):

    – zusätzlich zur reduzierten Helligkeit noch die automatische Helligkeit ausgestellt.
    – WiFi ausgestellt.
    – Iphone einmal ganz ausgemacht und erst nach 10 Minuten wieder angemacht (habe mehrfach gelesen, dass dadurch irgendwelche Prozesse im Hintergrund gestoppt werden sollen)

    Heute Morgen dann die große Überraschung: Akkuverbrauch über Nacht = 1% !!!

    Das sieht jetzt ja schon mal sehr vielversprechend aus und deckt sich mit dem Nacht-Verbrauch meines IP4. Allerdings habe ich dort WiFi an.

    Ich hoffe, dass es keine Eintagsfliege war und werde weiter testen. Kommende Nacht werde ich dann noch einmal WiFi einschalten.

    Gerade in Bezug auf WiFi wiedersprechen sich auch hier im Forum die Meinungen. Die einen schreiben, es verbraucht im Standby keinen Strom, die anderen schreiben wieder genau das Gegenteil. Bei meinem IP4 verbraucht es definitiv keien Strom, es sieht aber so aus, als ob es bei unserem 3 GS doch irgendwie Strom zieht.

    Gruss
    Lothar

  33. bei mir ist das genau so

    standby = benutzungszeit und demnach ist mein akku auch an einem tag leer.

    alles ist aus, kein wifi, kein 3g, ich hörelediglich musik.

    habe alles ausprobiert, alles dursucht, alles ausgeschaltet, aber trotzdem läuft die nutzungsdauer weiter und der akku sinkt.
    hab ein 3GS
    meint ihr das liegt am update?

  34. Bissspuren im Handy.

    Hallo zusammen. Ist bereits mein drittes iPhone. Früher gabs kaum Probleme. Aber nun…
    IP3GS32Gig
    Seit dem Update hält der Akku genau einen halben Tag. Ich bin selbstständig und brauche dies „Graffel“ jeden Tag dringend. Das selbe Problem auch bei dem 3GS meiner Frau. Ich habe nun alles versucht. Alles abgeschaltet und sogar wieder auf Werkseinst. zurück. Immer das selbe Problem.

    Nun habe ich bald Bissspuren im Handy, wenn es wieder im Kundengespräch abschaltet. Ich bin sowas von stinkig, weil Apple selbst da keine Lösung hat. Das iPad läuft gut soweit. Nur das 3GS und das neue Update ist echter Schrott. Ich arbeite derzeit weider mir meinem BB. Ist echt besser und gesünder für die Zähne. ;-)

    Gruß
    Oki

  35. Habs gleiche probiertwill aber eine Lösung. Wenn jemand eine Idee hat ?

  36. Hallo Leute,

    ich habe ein 3GS mit Vodafone. Nachdem ich was gelesen hab, daß es an der SIM liegen könnte, hab ich meine SIM raus und eine alte Vodafone SIM rein (stammt noch aus der D2 Zeit). Ich hab zweil alte Twincards und dazu zwei Ultracards welche vielleicht zwei Jahre alt sind. Alle laufen auf dieselbe Nummer.

    Interessanterweise scheint das Problem mit der „alten“ SIM nicht mehr aufzutreten.

    Ich beobachte das mal weiter.

    Liebe Grüße
    Oli