Home » iPad » Google Docs Desktopversion jetzt auch auf dem iPad

Google Docs Desktopversion jetzt auch auf dem iPad

Der Suchmaschinenriese Google hat sein “Cloud-Office” für das iPad jetzt auch in der Desktopversion freigegeben.

Somit ist es allen iPad- Nutzern, welche über einen Google-Account verfügen ab sofort möglich, ihre “Schreibtätigkeit” auf dem Apple Tablet wie auf einem Desktop-Computer zu erledigen. Das bringt nicht zu unterschätzende Vorteile mit sich und wurde von vielen Usern schon lange gewünscht.

Bislang konnten Nutzer selbst auf dem iPad mit seinem großen Bildschirm nur auf die mobile Version des Online-Büros zugreifen, was bei den meisten Nutzern auf großes Unverständnis stieß.

Um die Desktop-Ansicht für den Dienst am iPad freizuschalten, muss man lediglich in den Einstellungen von “mobiler” Ansicht auf “Desktopversion” umschalten. Zwar erscheint dann ein Hinweis, dass die Funktionen mit diesem Browser nicht vollständig unterstützt werden, dies hindert jedoch nicht daran den Dienst ab sofort auch auf dem iPad nutzen zu können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Wow eine Toolbarlandschaft wie beim MS Office, zumindest vom verbrauchten Platz her gesehen.