Home » Apple » Apple sendet Hilfspakete zu Mitarbeitern in China

Apple sendet Hilfspakete zu Mitarbeitern in China

In Wenzhou City und der Hubei Provinz haben Apple-Mitarbeiter ein Hilfspaket vom kalifornischen Technologiekonzern erhalten.

Das Paket beinhaltet ein Apple iPad, Kekse, Kaffee, Hand-Desinfektionsmittel, Gesichtsmasken, Desinfektionstücher und weitere Dinge, heißt es im Beitrag, der im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo geteilt wurde.

Hilfspakete wegen Coronavirus

Seit wenigen Tagen haben über 50 Prozent der Apple Stores in China wieder mit Kurzarbeit geöffnet, doch viele Mitarbeiter im Einzelhandel, in der Fertigung und Unternehmen bleiben wegen des Coronavirus zuhause. Familien, welche die Hilfspakete erhielten, sollen durch die Bemühungen seitens Apple “bewegt” werden.

Jedem Paket liegt ein Brief bei, in dem steht, dass die Apple iPads für das Online-Lernen der Kinder oder zum Zeitvertreib während des “verlängerten Aufenthaltes daheim” zur Verfügung gestellt werden.

Die Stadt Wuhan und die Provinz Hubei sind am stärksten von dem Coronavirus-Ausbruch betroffen, der landesweit bereits 2.835 Menschen das Leben kostete. Im Brief wünscht das gesamte Apple Team die besten Wünsche mit einem CareKit für den Empfänger selbst und seine Familie.

Beratungsangebote

Neben dem umfangreichen Paket hat Apple spezielle Beratungs- und Betreuungsangebote vorbereitet, die Betroffenen dabei helfen sollen, die Zeit während der Coronavirus-Epidemie zu überstehen.

Auf der Jahreshauptversammlung der Apple-Aktionäre am 26. Februar 2020 hatte Tim Cook gesagt, dass die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter vor dem Hintergrund der Auswirkungen durch das Coronavirus an erster Stelle stehen würden. Wie er im Februar mitteilte, habe Apple seine Spenden beim Kampf gegen das Virus mehr als verdoppelt.

Der Apple-Aktienkurs erlebte in den vergangenen Tagen enorme Schwankungen, weil das Virus die Märkte weltweit verunsichert und der Konzern musste seine Prognose für März einkassieren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy