Home » iPad » DIGG-Gründer nennt iPad 2-Ankündigungstermin

DIGG-Gründer nennt iPad 2-Ankündigungstermin

Der DIGG-Gründer Kevin Rose dürfte wohl vielen als Chefkoch der Gerüchte-Küche bekannt sein. Nachdem er schon mehrfach durch verschiedene iPhone-Gerüchte auf sich aufmerksam machte, konnten Abonnenten seines foundat.io/n Newsletter nun etwas über die kommenden Aktualisierung des iPads erfahren.

Durch „sichere Quellen“ bei Apple will er erfahren haben, dass das iPad 2 in den nächsten drei bis vier Wochen erscheinen wird, er nennt dabei den 1. Februar als möglichen Vorstellungstermin. Das wäre genau ein Jahr und fünf Tage nach der ersten Ankündigung des iPads auf Apples Tablett Event im letzten Jahr.

Er spricht ausserdem davon, dass das neue iPad neben den bereits mehrfach angesprochenen Kameras (Vorder- und Rückseite) auch über ein hochauflösendes Display verfügen soll, allerdings nicht das Retina-Display, wie wir es bereits vom iPhone 4 und dem iPod Touch der vierten Generation kennen.

Es ist in der Tat technisch geradezu eine Herausforderung ein Retina-Display in das iPad einzubauen. denn das iPhone 2G/3G/3GS verfügt jeweils über eine Auflösung von 320×480 auf einem 3,5″ Display, was einer PPI-Rate von 164,83 entspricht. Das iPhone 4 hat aber eine PPI-Rate von knapp 330, denn das 3,5″-Display zeigt hier eine Auflösung von 640×960 an.

Das würde bedeuten, wenn Apple ein Retina-Display mit ähnlicher PPI-Rate in das iPad verbauen sollte, das momentan mit einem 9,7″-Bildschirm eine Auflösung von 1024×768 darstellt (131,96), wären das 2560×1920. Absolut unmöglich, denn diese Auflösung würde selbst das aktuelle 27″-Cinema Display (und übrigens auch das vorherige 30″-Modell) in den Schatten stellen.

Ob man seinen Aussagen bezüglich des Ankündigungstermin Glauben schenken mag, sei jedem selbst überlassen. Wir werden Euch auf jedem Fall auf dem Laufenden halten wenn sich neue Entwicklungen ergeben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy