Home » Tipps & Tricks » Facetime auf dem iPad nutzen

Facetime auf dem iPad nutzen

Es gibt nichts, was es nicht gibt in der „verrückten “ Entwicklerwelt. Nun ist es auch möglich auf einem jailbroken iPad die beliebte Facetime Videotelefonie zu installieren. Leider bleibt der Nutzer selbst aufgrund der fehlenden Kamera „unsichtbar“ für den Gegenüber.

Facetime ist weiter auf dem Vormarsch. Schließlich investiert Apple auch genügend Geld in Werbeclips um die Videotelefonie weiterhin lukrativ zu gestalten. Trotz der Einseitigkeit und dem damit einhergehenden eingeschränkten Nutzen und vielleicht auch Sinn passt diese kleine „Bastelarbeit“ dennoch in das Sonntagsprogram eines ambitionierten iPad Cracks.

Schließlich kann man sich ja schon einmal langsam an den Gedanken gewöhnen mit dem iPad auch bald das volle Funktionsspektrum des Facetime Videotelefonie zu nutzen.

Grundgedanke des Hacks ist dabei das Überspielen der iPod Touch Facetime App auf das iPad sowie dem portieren zusätzlicher iPhone 4 oder iPod Touch 4G Dateien.

Eine Anleitung bietet das Team von Redmondpie oder aber auch der Blog ifans.com

Hier gibts das Video

Viel Spaß!

Facetime auf dem iPad nutzen
4.07 (81.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*