Home » iPad » iPad-Zeitung “The Daily” bereits kostenlos im Internet zugänglich

iPad-Zeitung “The Daily” bereits kostenlos im Internet zugänglich

Am Mittwoch vergangener Woche hatte Rupert Murdoch sein iPad-Blatt “The Daily” bei einem Special-Event zusammen mit dem Vice President of Internet Services von Apple, Eddy Cue, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Nach einem gefühlten halben Jahr Wartezeit, erste Gerüchte zu Murdochs Projekt wurden bereits im August 2010 bekannt, und über 100 Journalisten später, die eigens für “The Daily” von Murdoch eingestellt wurden, zeigt die App zwar einen guten Ansatz, die ersehnte Revolution in der Medienbranche dürfte allerdings weiter aus sich warten lassen.

Mit den veranschlagten 99 US-Cent pro Woche und einem Jahres-Abo von knapp 40 US-Dollar präsentiert die News Corp. für das digitale Blatt allerdings einen fairen Preis für die User. Um die soziale Komponente, die in die Zeitung integriert wurde, nutzen zu können, stellt die News Corp. einige der kostenpflichtigen Inhalte auch im Netz bereit.

Allerdings werden diese nicht über eine Webseite bereitgestellt, sondern vielmehr müsste der User Suchmaschinen nutzen oder die entsprechenden Links kennen bzw. bündeln.

Ein Blogger hat dies nun getan und die Links auf einer Tumblr-Seite zusammen getragen. So lassen sich die Inhalte der digitalen Zeitung nun auch kostenlos im Netz betrachten. Für diejenigen, die einen ersten Blick auf Murdochs Projekt werfen möchten, stellt dies eine interessante Option dar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy