Home » iOS » Apple veröffentlicht iOS 10.3 für iPhone, iPad und iPod touch für alle

Apple veröffentlicht iOS 10.3 für iPhone, iPad und iPod touch für alle

Es ist da! Apple hat soeben iOS 10.3 für alle veröffentlicht, nachdem die Beta-Version schon seit einigen Wochen getestet wurde, auch in der öffentlichen Vorabversion. iOS 10.3 bringt eine ganze Reihe neuer Features mit, darunter ein paar sichtbare, aber auch genügend unsichtbare.

Das Warten ist vorbei

Heute hat Apple iOS 10.3 veröffentlicht. Das Update steht auf allen Geräten zum Download bereit, die mit iOS 10 betrieben werden können. Es ist für iPhone, iPad und iPod touch zu haben. iOS 10.3 bringt viele Neuerungen mit sich, darunter eine Funktion, AirPods wiederzufinden, die in der Wohnung verschollen sind. Darüber hinaus gibt es für Entwickler die Möglichkeit, in Kontakt mit ihren Nutzern zu treten via App-Store-Dialog, die iCloud-Verwaltung wurde überarbeitet und Apple verwendet nun das neue APFS-Dateisystem auf allen Geräten.

Darüber hinaus erklärt das Changelog, dass Siri nun bei Zahlungs-Apps verwendet werden kann, außerdem bei Fahrdienst-Apps und Auto-Apps.

Auf einem iPhone 7 Plus ist das Update 655,3 MB groß. Wer nicht sonderlich scharf darauf ist, schon vom ersten Moment an dabei zu sein, sollte eine Weile mit dem Update warten, da davon auszugehen ist, dass die Leitungen “gut ausgelastet” sind, entsprechend ist wohl etwas Geduld angesagt. Vor einem Update sollte zudem immer ein Backup angefertigt werden, ob via iCloud oder iTunes, ist erstmal nicht so relevant, aber es gab sie schon, die Situationen, in denen ein Update das Gerät unnütz machte – und wer kein Backup hat, verliert dann womöglich Daten.

Hier noch das komplette Changelog in Bild- und Textform:

Mit iOS 10.3 werden u. a. folgende neue Funktionen eingeführt: Das Orten von AirPods mithilfe von „iPhone-Suche“ sowie weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Siri mit Zahlungs-Apps, Fahrdienst-Apps und Auto-Apps.

iPhone-Suche

  • Den aktuellen bzw. letzten bekannten Standort deiner AirPods anzeigen
  • Zum leichteren Auffinden auf einem oder beiden AirPods einen Ton abspielen

Siri

  • Unterstützung für das Bezahlen und Prüfen von Rechnungen mit Zahlungs-Apps
  • Unterstützung für das Buchen von Fahrten mit Fahrdienst-Apps
  • Unterstützung für Funktionen von Auto-Apps wie Tankanzeige, Verriegelungsstatus, Ein- und Ausschalten der Beleuchtung sowie Fernhupe
  • Cricket-Ergebnisse und Statistiken für die indische Premier League und den International Cricket Council

CarPlay

  • Kurzbefehle in der Statusleiste ermöglichen schnellen Zugriff auf die zuletzt benutzten Apps
  • Der Bildschirm „Aktueller Titel“ in Apple Music bietet Zugriff auf „Nächste Titel“ und das Album des aktuellen Titels
  • Täglich neue von Musikexperten erstellte Playlists und Musikkategorien in Apple Music

Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • iTunes-Filme einmal ausleihen und auf allen Geräten ansehen
  • Neue vereinheitlichte Einstellungsübersicht für Apple-ID-Accountinformationen, Einstellungen und Geräte
  • Stündliche Wetteranzeige in „Karten“ durch Anwenden von 3D Touch auf der aktuell angezeigten Temperatur
  • Unterstützung für die Suche nach dem geparkten Auto in „Karten“
  • In „Kalender“ können unerwünschte Einladungen gelöscht und als Werbung markiert werden
  • Home-App-Unterstützung zum Auslösen von Szenen mithilfe von Geräten mit Schaltern und Tasten
  • Home-App-Unterstützung für die Anzeige des Batteriestatus von Geräten
  • Podcasts-Unterstützung für 3D Touch und das Heute-Widget ermöglicht Zugriff auf kürzlich aktualisierte Sendungen
  • Podcast-Sendungen und -Folgen können über „Nachrichten“ geteilt und vollständig wiedergegeben werden
  • Beheben eines Problems, bei dem in „Karten“ nach Zurücksetzen von Standort & Datenschutz möglicherweise der aktuelle Standort nicht mehr angezeigt wurde
  • Stabilitätsverbesserungen bei VoiceOver für die Telefon-App, Safari und Mail

Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates sind erhältlich unter:

https://support.apple.com/HT201222

Apple veröffentlicht iOS 10.3 für iPhone, iPad und iPod touch für alle
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*