Home » Gerüchteküche » Weitere Spekulationen um verspäteten iPhone 5-Launch

Weitere Spekulationen um verspäteten iPhone 5-Launch

Im Laufe des heutigen Tages gab der Computerbauer aus Cupertino den exakten Termin für die diesjährige Worldwide Developers Conference (WWDC) bekannt. (Siehe hierzu auch unseren Bericht).

Als besonders interessantes Detail darf wohl gewertet werden, dass Apple für diese Veranstaltung nur eine Preview auf die Zukunft von iOS und MacOS ankündigt.

Aufgrund dieser Ankündigung sieht das Online-Magazin The Loop auch seine eigenen Quellen bestätigt, wonach Apple die Veranstaltung im Sommer ganz klar auf den Fokus Software ausrichtet und wir somit wohl keinerlei neue Hardware sehen werden.

“Apple’s apparent focus on software in its WWDC announcement backs up what my own sources are saying about the annual conference. That is, expect a software show in 2011, not a hardware event.”

Hielt der iPad-Hersteller bislang immer einen bestimmten Turnus zur Veröffentlichung neuer Hardware und Softwareprodukte bei, scheint sich hier dieses Jahr wohl eine Neuerung zu ergeben.

Basierend auf die eingangs erwähnte WWDC-Ankündigung und Gerüchten, die uns in der vergangenen Woche erreichten, scheint Apple die diesjährige iOS-Preview Veranstaltung, welche üblicherweise im März/April gehalten wurde, komplett ausfallen zu lassen. Statt dessen wird uns dieser Ausblick auf das zukünftige iOS erst im Sommer zur WWDC gewährt werden.

“At this year’s conference we are going to unveil the future of iOS and Mac OS,” said Philip Schiller, Apple’s senior vice president of Worldwide Product Marketing. “If you are an iOS or Mac OS X software developer, this is the event that you do not want to miss.”

Doch welche Auswirkungen könnten sich hieraus für den iPhone 5 Launch ergeben? Aufgrund der Tatsache, dass Apple erst zu Beginn des Jahres das Verizon iPhone vorstellte und im Frühjahr 2011 nun auch endgültig die Einführung des weißen iPhone 4 erwartet wird, geht 9to5mac davon aus, dass Apple den iPhone 5 Launch auf 2012 verlegen wird.

Untermauert wird diese Spekulation auch durch das, meist gut informierte Blog Macotakara.jp , wonach Apple die Massenproduktion für den iPhone-Nachfolger wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnen wird.

“According to Chinese source, iPhone 5 will not probablly be shipped during 2011 Fourth Quarter because the parts manufacturing for iPhone 5 are not started.
Source said that If Apple plans to ship iPhone 5, parts manufacturing should has been started already but not seem started.”

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Auf gar keinen Fall wird Apple das iPhone 5 erst 2012 rausbringen! Hahaha!!

  2. the kings speech

    wie viele Chinesen, Analysten, angebliche Apple-Vertraute usw. usw. sagten auch vorraus, dass das iPad 2 erst viel später kommen sollte, dann kam das Gerücht erst 3 Monate nach dem us-Start usw. bla bla bla

    da sich das Design nicht groß ändern wird/soll dürfte das iPhone 5 spätestens als „one more thing“ vorgestellt werden. Das iPhone 5 wird doch eh nur wie seinerzeit das 3GS nen etwas modifizierter Nachfolger werden.

    ich tippe mal auf etwas bessere Kamera (8 statt 5 MP), A5 Chip und tja, viel mehr kann und wird’s wohl nicht werden. größere Display (4Zoll) weiß ich noch nicht, das liegt vielleicht im Bereich des möglichen, auch wenn dadurch die Retina-Displayauflösung und auch die ppi-Anzahl wieder etwas schlechter wird. Und auch alle App-Entwickler müssten ihre Apps anpassen und trotzdem noch die iPhone 3GS und 4 Kunden supporten.
    daher glaub ich nicht, dass sich das so schnell ändert. Das Retina-Display ist nachwievor eines der Besten auf dem Markt und würde auch noch ein weiteres Jahr ganz oben dabei sein.

    ich bin mit meinem iPhone 4 zufrieden und hol mir eh erst wieder das iPhone 6, halt alle 2 Jahre. Fing mal mit dem 3G an.Und zwischendurch gibt’s ja auch immer wieder andere neue Produkte. So wie das iPad 2 welches ich seit Freitag habe. Da hab ich auch die erste Gen. ausgelassen und hab’s auch nicht bereut ;-)