Home » Cydia » Apple blockiert Cydia App in den eignen Stores!

Apple blockiert Cydia App in den eignen Stores!

Apple hat wieder einmal einen Weg gefunden den Jailbreak-Jünger wieder etwas die Suppe zu versalzen. Steht wieder ein Verkaufsstart vor der Tür und die ensprechenden Schlangen vor den Retail Store bilden sich, lohnt es ab und zu noch einmal die eMails zu checken oder einfach schnell im Netz vom Retail Store zu surfen. Jailbroken iDevices wird ab sofort allerdings der Zugang zur Cydia App erschwert.

Nachdem man eine erfolgreiche Verbindung mit dem kostenlosen W-Lan Hotspot eines AppleRetails Stores hergestellt hat, erscheint beim Öffnen der Cydia App lediglich die Homepage von Apple. Das Team vom iPhoneDownloadBlog hat auf diese Problematik aufmerksam gemacht und entsprechendes Bildmaterial bereit gestellt.

Nun mal Hand aufs Herz. Mit dieser kleinen Einschränkung wird Apple kaum die Masse der Jailbreaks Fans davon überzeugen in Zukunft den Jailbreak zu unterlassen. Allerdings ist es schon Interessant, welche Mittel und Wege sich das Unternehmen aus Cupertino einfallen lässt um zumindest auf heimischen Gefilden die Funktionen einen jailbrolken iDevices einzuschränken.

Diese kleine aber nette Story dürfte, wenn auch nur für wenige Minuten, das Warten auf den kurz bevor stehenden untethered iOS 4.3.1 etwas versüßt haben. Alle Blicken sind derzeit auf das Lager des DevTeams gerichtet. Die Werkzeuge stehen bereit. Die Funktionalität ist bestätigt. Lediglich das Update für die Allgemeinheit steht noch bevor. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Ich muss mal imho werden, jetzt mit dem Hotspot in 4.3 bräuchte ich nur noch einen SNES Emulator für die Vollkommenheit.

    Jailbreaken ist doch langsam wirklich nur noch zum betreiben allerlei illegaler Scheiße, klar UI bla, Gimmicks wie „3D“ blub.

    Aber nötig isses nicht mehr.

  2. @Stefan: Wegen Entwicklung auf dem 3G vermied ich einen Jailbreak. Aber mit dem 4er vermisse ich auch nur noch einen Emulator für SNES und mehr nicht.

  3. Ich nutze als jailbreaker ausschließlich die SBSettings/SBToggle um schnell den Flugzeugmodus bzw. Bluetooth an/auszuschalten und den VolumeBooster um die Navigation im Auto sinnvoll betreiben zu können.

    Aber diese beiden Apps schaffen es, dass ich mit sicherheit wieder „breake“.
    Die Bedienbarkeit und Konfigurierbarkeit für persönliche Vorlieben lässt sonst schon arg zu wünschen übrig.

  4. Tsjuddk