Home » Apple » Fortune 500: Apple „erobert“ Rang 35

Fortune 500: Apple „erobert“ Rang 35

Alljährlich veröffentlicht das Wirtschaftsmagazin Fortune die Rangliste der umsatzstärksten Unternehmen in den USA.

Dank der anhaltenden Nachfrage nach iPhone, iPad, iPod Touch und Mac und der daraus resultierenden hervorragenden Umsatzentwicklung konnte sich der Computerbauer aus Cupertino seit letztem Jahr um satte 21 Plätze nach vorne katapultieren. Belegte Apple im Jahre 2010 noch Rang 56 der Forbes-Liste, findet sich das Unternehmen mittlerweile schon auf Platz 35.

Auf Grund dieser Entwicklung konnte der iPhone-Hersteller in der Zwischenzeit auch schon Konkurrenten und einstigen Widersacher Dell hinter sich lassen, der sich inzwischen auf Rang 41 der umsatzstärksten US-Unternehmen positioniert. Zum Vergleich: Der Umsatz von Apple liegt bei 65 Milliarden US-Dollar, der von Dell bei 61,5 Milliarden US-Dollar.

Rang eins der alljährlichen Forbes-Liste belegt die größte US-Handelskette Wal-Mart mit knapp 422 Milliarden US-Dollar. Ebenfalls interessant: Auch Softwareriese Microsoft konnte sich „nur“ auf Platz 38 mit 62,5 Milliarden US-Dollar Umsatz positionieren und wurde somit ebenso inzwischen von Apple überrundet.

Fortune 500: Apple „erobert“ Rang 35
4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*