Home » Apple » Apple: Erneute sonntägliche Wartungsarbeiten lassen auf neue Produkte für die kommende Woche hoffen

Apple: Erneute sonntägliche Wartungsarbeiten lassen auf neue Produkte für die kommende Woche hoffen

Erneut prangt am heutigen Sonntagmorgen im Apple Online Store der gelbe Hinweiszettel: “We’ll be back soon”.

Natürlich ist nicht damit zu rechnen, dass Apple am heutigen Tag auch neue Produkte einstellen wird, jedoch gibt diese Tatsache Anlass zur Hoffnung, dass sich im Lauf der Woche möglicherweise doch einige Neuheiten im Online Store finden lassen. Schon des Öfteren nutze der Computerbauer aus Cupertino in der Vergangenheit den Sonntag, um entsprechende Vorbereitungen zu treffen.

Was könnte uns erwarten?

Noch immer warten wir auf ein Update der MacBook Air. Glaubt man der Apple Gerüchteküche, so soll das Unternehmen angeblich noch im Monat Juli eine aktualisierte Modellreihe auf den Markt bringen. Designtechnische Änderungen dürfen wir hierbei jedoch nicht erwarten, vielmehr soll Apple angeblich am Innenleben der MBA schrauben und neben einem Thunderbolt-Anschluss auch Sandy Bridge Prozessoren zum Einsatz bringen.

Ebenso steht auch ein Upgrade der Mac Mini und Mac Pro seit längerer Zeit zur Diskussion. In diesem Zusammenhang nicht ganz uninteressant: Apple will die neuen Modellreihen angeblich direkt mit dem neuen OS X Betriebssystem Lion ausliefern. Insofern könnten wir möglicherweise innerhalb der nächsten Tage auch das Update im Mac App Store erblicken. Letztgenannter Termin der Gerüchtewelt lautete hierfür 14.Juli.

Apple: Erneute sonntägliche Wartungsarbeiten lassen auf neue Produkte für die kommende Woche hoffen
3.43 (68.57%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Apple Mitarbeiter

    Hallo,
    ich bin Mitarbeiter bei Apple.

    Die Sicherheit des Appstores ist lachhaft. Vor kurzem gab es einen Einbruch in das System. Unbekannte stahlen sensible Daten und versuchen Apple jetzt zu erpressen. Darum kommt es zu massiven Einschnitten im System. Ich warne alle User ihre Daten im Appstore zu hinterlassen, sie gehören schon lange nicht mehr Apple und Partnern, sondern auch zahlreichen Hackern, die die dicke Kohle machen wollen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*