Home » Gerüchteküche » Mac OS X Lion angeblich am 14. Juli

Mac OS X Lion angeblich am 14. Juli

Laut Gerüchten die via 9to5mac öffentlich wurden, soll es das neue Betriebssystem Mac OS X Lion ab dem 14. Juli geben. Zuvor wurden Gerüchte bekannt, nach denen Lion bereits ab heute verfügbar sein sollte. Damit könnte der Start des neuen Betriebssystems zeitgleich mit dem Upgrade der MacBook Air-Modelle auf den Markt drängen.

Apple selbst hat bislang im Bezug auf Mac OS X Lion lediglich die ungenaue Angabe „Anfang Juli“ verlauten lassen. 9To5mac will da mehr wissen und beruft sich auf „zuverlässige Quellen“. Vielleicht hängt der genaue Erscheinungstermin jedoch auch mit davon ab, wie viele Fehler oder Probleme es noch mit der Freitag erscheinenden Golden Master-Version geben wird.

Der Preis für Mac OS X Lion soll angeblich nur 24 Euro betragen. Die Server-Variante wird mit 40 Euro zubuche schlagen. Systemvoraussetzung für das Upgrade ist Mac OS X Snow Leopard und ein Mac mit 64 Bit.

Eine Besonderheit soll unter anderem sein, dass eine zweite Lion-Installation parallel zur Standard-Installation via Virtualisierungslösung (VMware Fusion, Parallels oder VirtualBox) gestattet wird. Dies ging zwar früher auch, aber nur mit der Server-Edition. Diesmal soll es auch in der normalen Variante möglich sein. Insbesondere für Softwareentwickler ein interessantes Feature!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Sagt mal,

    ,,Der Preis für Mac OS X Lion soll angeblich nur 24 Euro betragen.“
    warum bezeichnet denn die Terra-Codes GmbH dies als angeblich ? Der Preis steht doch schon seit keynote auf WWDC fest das es für 23,99 Euro zuhaben ist, nein ich spreche jetzt nicht von der Server Version sondern vom Normalen Lion