Home » Software » iOS 4.3.5: Neues Sicherheitsupdate veröffentlicht

iOS 4.3.5: Neues Sicherheitsupdate veröffentlicht

Knappe 10 Tage nach dem letzten Sicherheits-Update, welches den PDF-Exploit der Webseite Jailbreakme.com behob, schiebt der iPhone-Hersteller heute etwas unerwartet für einen Monat kurzfristig das nächste Bugfix hinterher.

Laut beiliegender Update-Beschreibung behebt die soeben über den iTunes-Store zum Download bereitgestellte Version eine Sicherheitslücke, die bei der Prüfung von Zertifikaten auftritt.

Das 666,6 MB große iOS 4.3.5 zeigt sich mit folgenden Geräten kompatibel: iPhone 4 (GSM-Modell), iPhone 3 GS, iPad 2, iPad, iPod touch (4.Generation), iPod touch (3.Generation). Die direkten Links zum Download der Datei findet ihr unter anderem hier.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. und jetzt muss man wieder auf einen jailbreak für das iphone warten,aber in kurzer zeit denke ich wird es einen jailbreak geben und wenn nicht das für ios5

  2. leider gibt es nur einen tethered als bei jedem neuen boot(einschalten) muss man den jailbreak erneut draufspielen
    d.h. mann muss ständig auf den akku achten und immerwieder den selben vorgang absolvieren