Home » Apple » iCloud BetaVideo & Preise für Datenpakete online

iCloud BetaVideo & Preise für Datenpakete online

Die Wolke liegt in der Luft. Erste iCloud-Web Apps sind bereits von Apple freigegeben, ein BetaVideo wurde nun gesichtet und die Preise für die Datenupgrades sind ebenfalls im Kasten. Sicher erfindet Apple mit dem iCloud Dienst das Rad nicht neu. Dennoch gelingt es dem in Cupertino ansässigen Technik-Konzern durch gezielte und vor allem eindrucksvolle Marketing Kampagnen hier die Neugierde der User neu zu entfachen.

Auf der letzten WWDC bereits schon angeschnitten, verleiht das erste Beta-Vieo der iCloud schon einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Der Nutzer kann sich alsbald zwischen 15, 25 und 55 GB Datenvolumen entscheiden.

Die Staffelung der Preise sieht dabei wie folgt aus:

15 GB –> 16 Euro im Jahr

25 GB –> 32 Euro im Jahr

55 GB –> 80 Euro im Jahr

Dabei gilt zu beachten, dass man in der iCloud Free Version bereits 5GB kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt. Somit bezahlt man effektiv jeweils noch für 10, 20 oder 50 GB einen Aufpreis.

Und nun das erste Beta Video zu iCloud

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Also dadurch, dass man eh 5GB gratis kriegt und es sowieso mehr gesynct wird und wiele Inhale nicht im Volumen mitberechnet werden, denke ich dass doch die meisten mit dem Gratisvolumen auskommen werden!

  2. Ich werde auch mit den 5 Gb auskommen, da ich eh‘ nicht so viel in der Cloud speichern werde. Einige Dokumente, das war’s.