Home » Sonstiges » Android Abstecher: Neue Maleware tarnt sich als Google++ App, speichert Anrufe, SMS & mehr !

Android Abstecher: Neue Maleware tarnt sich als Google++ App, speichert Anrufe, SMS & mehr !

Ab und zu erlauben wir uns einen Abstecher in andere Welten vorzunehmen. Schließlich sollte man auch immer einmal einen Blick auf die Konkurrenz riskieren. Android User haben wieder einmal mit einer hartnäckigen Male- Ware- Welle zu kämpfen. Aktuell gilt besondere Vorsicht bei der als Google++ getarnten Schadsoftware zu beachten. Einmal installiert, hört die Maleware Anrufe der User ab, speichert den SMS Transfer und nimmt sogar Anrufe selbstständig entgegen.

Was sich anhört, wie ein schlechter Krimi spielt sich zur Zeit auf infizierten Andorid Geräten ab, so dass auch wir uns dazu berufen fühlen unsere Leser mit Konkurrenzsysteme einhellig zu warnen.

Ohne wieder die nackten Zahlen und Fakten miteinander vergleichen zu müssen, weisen wir im selben Atemzug auf die 23 Seiten starke iOS vs Android Sicherheitsanalyse hin.

Unter dem aktuellen Google+ iCon getarnt, schafft es die Android-Maleware ahnungslose Nutzer zu einer folgenschweren Installation zu bewegen. Glücklicherweise schaffte es das als Google++ getarnte „Spionage Programm“ noch nicht in den Android Store, so dass die Verbreitung recht übersichtlich ist. Mit der Bezeichnung ANDROIDOS_NICKISPY.C daher kommend, infiziert die Schadsoftware jedoch fleißig immer mehr Android Devices.

Was macht ANDROIDOS_NICKISPY.C?

–> Aufzeichnen von Anrufen und Übertragung auf einen externen Server
–> Speichert SMS- Verkehr
–> Nimmt Anrufe entgegen

Zugriffsliste der einzelnen befallenen Services

MainService
AlarmService
SocketService
GpsService
CallRecordService
CallLogService
UploadService
SmsService
ContactService
SmsControllerService
CommandExecutorService
RegisterService
CallsListenerService
KeyguardLockService
ScreenService
ManualLocalService
SyncContactService
LocationService
EnvRecordService

Hat man sich bereits infiziert, sollte das Google++ Programm so schnell wie möglich wieder deinstalliert werden. Desweiteren gilt besondere Vorsicht beim Anklicken ungewöhnlicher Links auf einschlägigen Android Websites, welche Apps aller Art anbieten.

Mehr Infos gibt es bei den Jungs von Redmondpie.com sowie auf dem Google+ Blog.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


7 Kommentare

  1. Das doppelte plus ist eine tolle idee, den betrug bemerkt man gar nicht sofort: Google + „+“

  2. Nunja wenn man nunmal schnell Google+ aufs Handy laden will kann sowas schon passieren.
    Kein Ottonormalo geht wirklich davon aus, dass schädliche Software so einfach in den Marketplace kommt.
    Gut das ich nicht auf Social Networks stehe und auf Android schonmal garnicht ^^

  3. Wir Apple user helfen doch immer wieder gerne. Also jung auf Doppel ++ achten!

  4. Datenschutz verletzt würde ich sagen

  5. Ooh Abstecher klingt irgendwie nach ner blutigen Angelegenheit eeeeaaaahhh

  6. Pff Android halt, bei Apple gibts so was nicht :P

  7. seh ich au so @niskon :D