Home » iPad » Digitimes: Apple muss iPad 3 Start auf 2012 verschieben [Retina-Display]

Digitimes: Apple muss iPad 3 Start auf 2012 verschieben [Retina-Display]

Es sieht ganz danach aus, dass wir im kommenden Weihnachtsgeschäft wohl doch auf das neue iPad 3 vorerst verzichten müssen. Digitimes will erfahren haben, dass Apple lediglich eine geringe Stückzahl der neuen iPad 3 Modelle bis zum Ende des Jahres zur Verfügung stellen könnte. Dieser Umstand dürften dann nicht nur für schlechte Laune bei den Usern sorgen sondern auch nicht gerade den Verkauf des iPad 2 im Weihnachtsgeschäft fördern.

Mit einem Retina Display ausgestattet soll das nächste iPad auch die vom iPhone 4 bereits gewohnte Schärfe mit sich bringen. So schön dieser Fakt auch klingt, scheint es weiterhin große Probleme bei der Herstellung des „Super-Displays“ zu geben, zumindest wenn es darum geht die gewohnten Eigenschaften auf eine 9,7 Zoll große Fläche zu portieren.

Ein iPad mit Retinasupport ist bei weitem kein Neuland mehr. Schließlich setzte sich der in Cupertino ansässige Konzern schon recht früh mit dieser Materie auseinder. Bereits vor dem iPad 2 Verkaufsstart, wurden in Apps wie iBooks höher auflösende Grafiken gefunden.

Eine zu geringe Ausbeute soll hier das schlagende Argument sein, welches Apple dazu bewegt den Launch des iPad 3 zu verschieben. Samsung und LG können nicht genug Parts liefern um eine, für Apple, lukrative Verkaufsmenge schaffen zu können.

Mit Sharp, als dritten Hersteller im Bunde könnte das jedoch wieder anders aussehen. Allerdings sei Apple dieser Umstand zu teuer, so dass es auf einen späteren Launch hinaus laufen werde.

Wir bleiben an der Sache dran.

Digitimes: Apple muss iPad 3 Start auf 2012 verschieben [Retina-Display]
3.77 (75.45%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


20 Kommentare

  1. Wir bleiben an der SaChe dran.

  2. Michael Kammler

    Danke für den Hinweis. Habs korrigiert ^^ und meine ersten 5 Apfelpoints erhalten ;)

  3. Ich denke mal das Apple im „neuerscheinungsryrhmus“ von 1em Jahr bleibt vonwegen erarbeiten des entwicklungskapitales fürs IPad 2

  4. Lg kann nicht samsung will nicht nach der total peinliche klage… Also nach niederlande und das galaxy tab erwerbeeeeeeen !!!! :)

  5. Naja, dann muss ich mir wenigstens keine Sorgen machen, wie ich an das neue iPad komme :D

  6. Nur für den Fall dass Apple doch sehr bald ein neues iPad releasen wird passe ich. Nachwuchs steht ins Haus und ab Februar/März ist meine Geektime vorbei :-)

  7. Sollte das Ipad 3 wirklich noch 2011 herausgebracht werden, wird es doch sicherlich noch unter einem A5-Prozessor laufen. Durch das Retina-Display müsste es doch dann viel langsamer werden…
    Oder würde mehr Arbeitsspeicher das wieder ausgleichen?

  8. Dann ist ja gut, da ich grad ein neues ipad2 bekommen hab und ein baldiges ipad3 wäre dann echt ärgerlich :(

  9. Also ein Release des Ipad 3 noch in diesem Jahr ist sehr unwahrscheinlich. Höchstens evtl ein Ipad 2,5 (3G 3Gs). Denn wegen einem Display schmeißt man nicht sofort ein neues Produkt auf den Markt, da muss noch mehr bedeutsames rein!

  10. Dem Kunden gegenüber wär das auch nicht fair, von wegen „2011 … The Year of the iPad 2“ und dann ein paar Monate später wieder ein neues Produkt auf den Markt schmeißen und nichts außer dem Display hat sich verändert.

  11. dachte sie stellen es so oder so erst im januar vor?!

  12. Oh je, jetzt muss mein Netbook doch noch über den Winter halten… Ein Scharnier ist schon ab… Gut das so was bei nem iPad nicht passieren kann…

  13. Als ob die ihren 1-Jahres-Zyklus nicht einhalten!!!

  14. Gute Seite immer neue News!!!

  15. Wäre doof, wenn ein iPad 3 dieses Jahr rauskommen würde, ich hab mir erdt ein iPad 2 gelauft!

  16. Vielleicht ist das Retina Display in der Größe viel zu teuer und es kommt keins. Vielleicht ein iPad mit höherer Auflösung aber kein Retina.

  17. schade=( habe mich so darauf gefreut bald ein ipad 3 in der hand zu halten mit hoffentlich mehr funktionenn bzw. anschlüßen oder dergleichen.
    das hält mich nämlich immernoch vom ipad 2 ab… mir fehlt noch das gewisse etwas

  18. Gut das das ipad3 erst im kommenden Jahr erscheint. Ansonsten wäre es denjenigen die ein ipad2 gekauft haben schon ein wenig unfair gewesen. es gibt genügend user die sich jedes neue Gerät das auf den Markt kommt kaufen. Klar bleibt das jedem selbst überlassen , aber ein Jahr sollte schon dazwischen liegen.ansonsten würde Apple den Eindruck erwecken das sie das ipad2 nur halbherzig auf den Markt gebracht haben.

  19. Ich bleibe auch an der Sache dran ;-)

  20. ich glaube nicht dass es heuer noch ein ipad3 gibt… es wäre ja unsinnig für apple denn es gibt noch genug menschen die noch das ipad2 um den vollen preis kaufen… ;)