Home » iPhone & iPod » iPhone 4S bei US-Netzbetreibern vollständig ausverkauft

iPhone 4S bei US-Netzbetreibern vollständig ausverkauft

iphone4s

Morgen ist der zweite große Tag von Apple in dieser Woche.

Ab morgen gibt es die neueste Generation des beliebten Lifestylehandys erstmalig direkt im Handel. Viele Fans warten seit Monaten ungeduldig auf diesen Tag und werden sich bereits in den frühen Morgenstunden vor den Apple-Stores positionieren, um ein iPhone 4S ergattern zu können.

Aber auch die Vorbesteller können sich freuen, teilweise wurden die Geräte bereits von übereifrigen Mobilfunkprovidern an die Kunden ausgeliefert oder spätestens wohl in den nächsten Tagen zugestellt. Der iPhone-Hersteller aus Cupertino konnte auch bereits neue Rekorde bei den Vorbestellungen vermelden. Obwohl das iPhone 4S viele Gesichter nach der Keynote enttäuschte, unter anderem auch wegen des gleichbleibenden Designs vom Vorgängermodell, entpuppt sich das Produkt zum Renner. Über eine Million Vorbestellungen am ersten Tag lassen auch die Rekordvorbestellungen der Vorgängergeneration iPhone 4 alt aussehen.

Wie Businessweek heute weiter meldet ist das neue iPhone 4S mittlerweile bei sämtlichen US-Carriern komplett ausverkauft. Weder AT&T, Verizon Wireless noch Sprint können derzeit mit einem iPhone 4S dienen. Sämtliche Kontingente sind bereits von Vorbestellern ausgeschöpft. Im Falle des langjährigen Kooperationspartners AT&T betragen die Lieferzeiten für das neue Smartphone aus Kalifornien inzwischen bereits 3 bis 4 Wochen. Es ist anzunehmen, dass die Wartefristen bei den anderen Netzbetreibern ähnlich ausfallen.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


12 Kommentare

  1. Das war ja klar, erst wollte es sich keiner holen, aber jetzt hat das Fieber doch jeden gepackt :) egal ob es sich lohnt oder nicht, Hauptsache man hat es und ist glücklich :)

  2. Das ist schon der pure Wahnsinn. Erst nach der Keynote das große jaulen und dann geht das iphone4s weg als wenn es das letzte smartphone aller Zeiten ist. Ich freu mich auf morgen wenn der gelbe Wagen vor der Tür hält. Die Telekom war dieses mal wirklich verlässlich. Bis im Moment zumindest, ich glaub es erst wenn es morgen da ist.

  3. vorrauszusehen war das ja schon iwie…. ich warte bis dezember ;)

  4. Habe mein premiernticket zurück gegeben, die Design Änderungen fehlten mir ich warte auf das Fünfer will kein S mehr.

  5. tja war echt abzusehen aber hauptsache man hat halt mal gemeckert… das das 4S in vielen Testberichten besser ist wie das Galaxy S2 weiß auch kaum jemand, also so scheiße ists doch net wa ;)

  6. Man muss sich halt entscheiden zwischen hochwertigem ( Apple ) und Plastik ( Samsung ) , man zählt halt nicht nur die Marke .

  7. Würd lügen, wenn ich behaupte, dass diese Nachricht mich überrascht hat. Ich bleib aus wirtschaftlichen gründen beim 4er, andere wohl mangels großartiger Revolutionen. Aber da sind ja noch genug ehemalige 3GS-Besitzer, für die lohnt sich n Upgrade in jedem Fall.

  8. In Amerika ausverkauft, nicht in Europa…

  9. Mal sehen wann das iPhone 4S in Europa ausverkauft ist…
    Für die, die ein iPhone 4s haben: fragt mal siri was der Sinn des Lebens ist… ihr werdet euch schmeißen.

  10. Übrigens: Den Zubehör dazu gibt es bei http://www.topsnip.com

  11. @ Zafira-Mac:

    glaubst du echt, du bekommst deins heut schon? ich wage das bei mir ja gar nicht zu hoffen… wer seins heut schon in händen halten darf, kann´s hier ja schreiben, dann sehen wir, wie gut unsere anbieter disponiert haben! ^^

  12. Habe mein premiernticket zurück gegeben, die Design Änderungen fehlten mir ich warte auf das Fünfer will kein S mehr.