Home » Sonstiges » Apple iTV Konzept: So kann der neue Apple TV kommen! [Studie]

Apple iTV Konzept: So kann der neue Apple TV kommen! [Studie]

Dass Apple in das TV Geschäft mit einsteigen möchte, scheint beinahe kein Geheimnis mehr zu sein. Immer mehr verdichten sich Gerüchte zu einem iTV. Die Technologien hat Apple bereits inne (u.a. Thunderbolt Display). Im Bereich der Displays überzeugt Apple mit dem scharfen Retina. Softwaretechnisch wartet Apple mit diversen Apps auf und zeigt, wie ein Store für mobile Applikationen funktionieren muss. Ein Mini Apple TV ist ebenfalls schon in der zweiten Generation erhältlich. Und dann gibt es ja auch noch Siri…

Es ist immer wieder schön, wie uns manche Designer und Grafiker ins Schwärmen versetzen können. Anspruchsvolle und vor allem sehr realistische Konzept Studien haben uns bereits im Hinblick auf das iPhone 5 verzaubert. Zum Anfassen verleitet möchte man so manches Konzept Device selbst besitzen um sich stolz damit brüsten zu können. Um so enttäuschter ist man jedoch, wenn man, wie bei der letzen iPhone 4S Keynote nicht das zu Gesicht bekommt, was man innigst erwartet hat.

Aktuell konzentrieren wir uns vermehrt auf den TV Sektor. Apple scheint hier ebenfalls, nach langem Zögern, wohl noch mit in das Geschäft einsteigen zu wollen. Aber auch hier lauert wieder die Konkurrenz, die bereits aus dem Smartphone Sektor bestens bekannt ist. Samsung sorgt zur Zeit für tolle Smart TVs und fährt vor allem zum Weihnachtsgeschäft noch einmal alle Geschütze auf. Applikationen sind auch für modernen LED TVs kein Fremdwort mehr. Zudem verfügt ein gut ausgerüsteter Fernseher der Moderne sogar über W-Lan integrierte Mini-Games, Videotheken  und mehr. Faszinierend, was die aktuelle Technik so mit sich bringt. Leider scheint hier jedoch noch ein wenig zur Perfektion zu fehlen. Ein rundes System…

Es mangelt den Smart TVs zur Zeit noch ein wenig an Rechenleistung. Das Surfen im Netz erweist sich als schwierig, zumindest wenn man die Standard Fernbedienungen verwendet. Flashinhalte lassen sich im Smart TV Browser eher schwerfällig abspielen. Die 3D Technik funktioniert schon ganz gut, aber kann jedoch bei weitem noch nicht ausgeschöpft werden.

In Sachen Bedienung und Funktionalität gibt es also noch ein wenig nachzuholen. Genau hier könnte Apple mit Siri, iCloud, AirPlay und speziellen Applikationen anknüpfen.

Bilder zum iTV Konzept via

Guilherme M. Schasiepen machte sich ans Werk und renderte einen iTV, so wie er ihn sich vorstellt. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Der Schöpfer des iTV verfeinert das Gerät noch mit Features wie der brillenlosen 3D Technologie sowie der Möglichkeit das Gerät direkt am Display über Multitouch- Gesten bedienen zu können.

Jetzt wäre nur noch der Preis interessant und das Teil könnte in die Produktion gehen. Oder was meint ihr?

Apple iTV Konzept: So kann der neue Apple TV kommen! [Studie]
3.88 (77.65%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Das wäre schon geil sowas…

  2. Der Fernseher sieht ja echt Super aus. Hoffentlich gibt es ihn bald. Ich werde ihn mit Sicherheit kaufen. Und brilleoses 3D ist ja Super, immer so eine komische Brille anziehen zum TV schauen nervt nähmlich.

  3. Was für eine geile Kiste,hi hi

  4. Ich bin dafür dass sie erstmal das iPhone 5 rausbringen und dann können sie an ihren iTV weiterarbeiten….

  5. Achsoo und wenn sich der iTV mit Siri steuern lässt, dann wäre es ganz nett, wenn man auch das ipad3 mit siri steuern kann!

  6. Der sieht auf jeden fall cool aus wenn er so aussehen wird und der erste Fernseher der mit der Sprache gesteuert wird (glaub ich ;)) ist auch cool naja siri ist ja nicht nur eine Sprachsteuerung Siri ist mehr !!!;)

  7. abwarten was dabei rauskommt aber mal ehrlch touchscreen aufm TV ist überflüssig ohne ende :D wer steht dafür schon gern auf?? also ich nicht,,,

  8. Sieht echt nicht übel aus dieses Modell, aber mal abwarten ob es kommt und welchen Designhammer Jony da wieder ausgetüftelt hat.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*