Home » Zubehör » Texas Instruments und Brookstone präsentieren Mini-Beamer-Case für iPhone 4/ 4S

Texas Instruments und Brookstone präsentieren Mini-Beamer-Case für iPhone 4/ 4S

Texas Instruments und Brookstone machen zur Zeit Schlagzeilen mit ihrem brandneuen Beamer Case für das iPhone. Der Beamer für unterwegs im Hosentaschenformat. Warum eigentlich nicht? Mini Beamer gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer aber bei der Kompatibilität mit Apple Produkten dürfte es schonwider übersichtlicher werden. Das neue “iPhone Pocket Projector Case” scheint jedoch perfekt auf das iPhone abgestimmt  zu sein und soll, ersten Tests von Dan Frakes (Macworld) zufolge, wahnsinnig viel Spaß machen. Ihr habt traumhaft schöne Urlaubsbilder auf dem iPhone? Das Video von der letzten Hamburg Session ist noch nicht ausgewertet? Dann ab an die Wand damit!

Neben der 15-Lumen-starken LED-Linse sind in diesem recht kleinen Devices auch noch Lautsprecher sowie ein 2100mAh Akku (lädt sogar den iPhone Akku), der über USB geladen werden kann, verbaut. Allein die ersten Eckdaten sprechen dabei also klar für sich. Texas Instruments hat mit dem Pico Projektor bereits gute Erfahrungen gemacht und packt diese Eigenschaften nun auch in den bisher kleinsten und vor allem iPhone kompatiblen LED Beamer aus dem Hause.

Bisher kann das Pocket Projector Case lediglich vorbestellt werden. Nächste Woche sollen die ersten Devices die Lager verlassen und auf Weltreise gehen. Das zumindest ist die Intention von Texas Instruments und Brookstone. Ob der Plan auf geht und genug Käufer interessiert sind, wird sich zeigen. Dan Frakes jedenfalls hat schnell Gefallen an dem Mini Projektor Case gefunden und ist vor allem von der Video-Projektion positiv überrascht. Die integrierten Lautsprecher erreichen jedoch schnell ihr Limit (0,5 W), allerdings können externe Boxen und Soundsysteme angeschlossen werden, so dass dem Heimkinovergnügen auch hier nichts mehr im Wege stehen dürfte. Bis zu 50″ große Projektionen sind mit dem handlichen Device möglich.

Wir sind gespannt, wann die ersten Videotests bei Youtube eintrudeln und halten euch auf dem Laufenden.

Der Pocket Projektor für iPhone 4 Geräte ist für 229,99 US Dollar bei brookstone.com vorbestellbar. Kompatibel ist der Miniprojektor mit dem iPhone 4 und dem iPhone 4S.

 

Wäre das ein Investitionsgrund für euch? Lasst es uns wissen!

Texas Instruments und Brookstone präsentieren Mini-Beamer-Case für iPhone 4/ 4S
4 (80%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Klar wenn ich meine Filme auf die Leinewand projektieren kann?

  2. Auf jeden Fall. Das ist ja total genial. Nur ein wenig teuer aber ansonsten mal wieder unglaublich.

  3. Klar ist doch geil :D stimmt aba ein bischen teuer…. Brauch man dafür Dan jailbreak ??
    Hoffentlich nicht ……

  4. Ich hoffe das das teil echt erscheint, 50 Zoll projetionsgrösse ist schon echt ne starke Nummer wenn die bildqualität da mitspielt echt interessant das Teil .

  5. 15 Lumen : D, damit geht garnichts!

  6. mein lieber man ist nen echt stolzer preis dafür aber wenn es wirklich in guter quali funktioniert ist es genial, bliebt nur die tests abzuwarten…

  7. 15 Lumen? Funzelig… das wird nix.

  8. Alles Unter 720p wird’s eh nich gut aussehen auf ner Leinwand. Und der Preis ist auch heftig für ein Modell was keine oder zumindest kaum Konkurrenz hat, naja wer’s braucht…

  9. Ist schon cool aber das ist ja sogar in der USA zu teuer !! Wenn das in Deutschland ist ist es Nocheinmal teurer oder ?? Aber ich kann mir nicht vorstellen das es in guter Qualität bis zu 50″ groß beamem kann …

  10. Das Ding ist der Hammer, habe es in einem hellen Raum Gesellschaft getestet.
    Ist ein must have!

  11. Die Idee ist ja gut, weiß aber nicht ob man das dann wirklich gut für eine Powerpoint oder so brauchen könnte…

  12. 230 Dollar für eine, wenn auch nette und interessante Spielerei, wären für mich persönlich viel zu viel Geld. Zumal ich,zumindest zu Hause, Apple tv habe und somit ebenfalls alles am Fernseher darstellen kann. Wie gesagt, zu wenig nutzen für viel Geld.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*