Home » Sonstiges » iPhone 4S bald in Brasilien, Russland und Taiwan zu erwerben!

iPhone 4S bald in Brasilien, Russland und Taiwan zu erwerben!

Siri ist der ausschlaggebende Grund für viele, sich das iPhone 4S zuzulegen. Während Deutschland eines der ersten Länder sein durfte, in dem das heißbegehrte iPhone 4S über den Ladentisch ging, müssen sich andere Ländern noch ein bisschen Gedulden. Der Grund dafür ist v. a. die fremdsprachliche Programmierung von Siri (in Spanien bspw. ist Siri aufgrund von Sprachbarrieren vorerst ohne spanischen Assistenten auf den Markt gekommen).

Nach und nach arbeitete sich das iPhone nach Osteuropa, Asien, Südamerika, Australien und Afrika durch. Als Nächstes sind die Länder Brasilien, Malaysia, die Philippinen, Russland, Saudi Arabien, Südafrika und Taiwan an der Reihe. Der Release wird auf den 16. Dezember datiert.

Wann das iPhone 4S in China ankommen wird, steht noch in den Sternen. Sicher ist allerdings, dass es dort definitiv auf den Markt gebracht wird. Auch in China könnte es Probleme geben, Siri bestmöglich zu programmieren. Die chinesische Sprache zerfällt in viele kleine Sprachvarietäten bzw. Subsprachen. Nicht umsonst redet man auch häufig von mehreren „chinesischen Sprachen“. Bei einer Sprachgemeinschaft von 1,3 Milliarden Sprechern entstehen viele sprachliche Normabweichungen. Man muss sich seitens Apple wahrscheinlich darauf einigen, Siri in verschiedenen Varianten rauszubringen (so z.B. Mandarin, Wu oder Katonesisch). Das könnte kosten- und zeitaufwändig werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. He He… Und es sind ja auch noch Kapazitäten übrig weil Syrien ja künftig das iPhone verbietet um zu verhindern das mittels Smartphone Berichte über die brutale Niederschlagung des Aufstandes ins Internet kommen.

  2. das echt krass bei den chinesen^^ sehe jetzt schon die berichte das siri versagt weil es nicht in china richtig funktioniert^^