Home » iPhone & iPod » iPhone 3GS ohne Alterungserscheinungen

iPhone 3GS ohne Alterungserscheinungen

Das iPhone 3GS scheint in puncto Beliebtheit nicht zu altern! Trotz des Aufkommen des iPhone 4S verkauft sich das iPhone 3GS immer noch verhältnismäßig sehr gut.  Für das kommende Quartal werden gute Verkaufszahlen (von bis zu 2 Millionen verkauften Geräten für das 8 GB-Modell) erwartet.

Das iPhone 3GS verkauft sich vor allem als „Einsteigermodell“ sehr gut. Wer unbedingt ein iPhone will, aber auf Siri verzichten kann, der kann immerhin noch auf das iPhone 3GS zurück greifen. Das Betriebssystem-Update ist schnell gemacht, der Prozessor ist immer noch sehr gut und die Schnelligkeit der Internetverbindung hängt eh vom Mobilfunkbetreiber und von der Art des Vertrages ab. Hinzu kommt, dass man mit dem Erwerb eines iPhone 3GS einiges an Geld spart. Bei Ebay liegt der Preis für ein gebrauchtes Modell ohne Simlock bei ca. 200 – 250 EUR. Eine neue Variante vom 3GS kriegt man mit etwas Glück für 400 EUR.

Auch mit Abschluss oder Verlängerung eines Mobilfunkvertrages bekommt man das iPhone 3GS zu sehr günstigen Preisen. Die Produktion geht trotzdem langsam aber sicher zurück. Das iPhone 4 soll im 4. Quartal 2011 immerhin noch 800.000 Mal produziert worden sein.

Dass auch die älteren Modelle von Apple noch beliebt sind zeigt, dass „Qualität sich eben durchsetzt“.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


11 Kommentare

  1. Hab mir auch ein gebrauchtes bei eBay für 222,- € gekauft. Und ich bin wirklich zufrieden damit.

  2. Da zeigt sich wirklich die Qualität von Apple. Wenn man bedenkt das das iphone3gs schon einige Tage auf dem Buckel hat, aber andersrum noch hohe Wiederverkaufspreise erzielt werden kann das nur an Qualität liegen. Das gibt es im Technik-Bereich wohl nur bei Apple.

  3. Der Prozessor ist längst nicht mehr „sehr gut“. Er erfüllt höchstens seinen Zweck

  4. Ich hab ein 3GS :-)!

  5. Der Langzeitwert ist bei Apple einfach um Welten besser als bei allen anderen Firmen.
    Das liegt auch daran das die Preise bei aktuellen Produkten immer gehalten werden.
    Es gibt keine Dumping Angebote.
    Die Qualität war schon immer 1A. Jedenfalls kaufe ich seit Anfang der 90er Jahre Apple Produkte und bin mehr als zufrieden.

  6. Ich hab mir im September ein 3GS 16GB gekauft gebraucht über eBay mit angeblichen Netlock auf t-mobile, Sense wars, war in Wirklichkeit frei in alle Netze…und habs wieder rein un hab wenigstens 34€ mehr bekommen als ich es ursprünglich gekauft habe…dann das 4S sich besorgt, und vollkommen zufrieden, bis auf das Laute vibrationsgeräusch, das so laut ist, das man eiskalt meinen könnte es sei ein klingelton -.-, aber sonst Super!

  7. man braucht kein glück um ein neues 3gs für 400€ zu bekommen. im apple shop gibts es diesen schon für 369€

  8. Ich bin von 3GS auf 4S umgestiegen. Ich fand das Design beim alten cooler, auch wenn das neue Design ganz ok isz, aber das 3GS liegt besser in der Hand

  9. Also ich finde es auch hübscher als das 4 oder 4s, aber es ist eben auch nicht mehr ganz up to date was die Technik angeht. Schade eigentlich.

  10. klar laufts gut weil viele endlich ein iphone wollen und sich nicht unbedingt eins leisten können also kaufen sie das älteste aber noch brauchbare modell ;)

  11. Ich hab mein 3 Gs jetzt 2 Jahre und bin Super zufrieden. Sicher ist Siri nicht übel aber zur Zeit kann ich noch drauf verzichten. Was wohl zur Zeit ist das das Gs Akku frisst aber das kann an der Software liegen an sonsten kann ich aber nicht Klagen. Kann es nur empfehlen.