Home » Gerüchteküche » Apples Devices noch in diesem Jahr mit Gigabit-WiFi-Unterstützung?

Apples Devices noch in diesem Jahr mit Gigabit-WiFi-Unterstützung?

Es gibt kein Gerät von Apple, das ohne Anbindung an drahtlose Netzwerke auskommen muss. Momentan verbaut der Konzern in seinen Devices noch den WLAN-Standard 802.11n, der eine Übertragungsrate von (theoretisch) bis zu 600 Mbit/s ermöglicht. Gerüchten zu Folge könnte Apple aber noch dieses Jahr beginnen, seine Produkte mit dem neuen 802.11ac-Standard auszurüsten. Dieser ermöglicht eine maximale theoretische Übertragungsrate von bis zu 3600 Mbit/s.

Die neue, auch Gigabit WiFi genannte, Technologie erreicht die hohe Übertragungsrate, indem sie bis zu 4 Mal soviel Bandbreite für sich beansprucht als der momentan verwendete Standard und bis zu 8 Antennen an einem Gerät unterstützt. Momentan nutzen Apples Produkte bis zu 3 Antennen.

Zwar ist Gigabit WiFi noch nicht als offiziell fertiggestellter Standard von der 802.11 Arbeitsgruppe veröffentlicht, jedoch schreiten die Arbeiten momentan schneller voran als bei der Entwicklung der bisherigen WiFi-Technologien. Dementsprechend haben bereits mehrere Hersteller, unter ihnen auch der Apple-Zulieferer Broadcom, auf der CES Anfang des Monats WiFi-Chips mit 802.11ac-Unterstützung angekündigt.

Neben der höheren Geschwindigkeit verspricht der neue Standard höhere Reichweite und bessere Stabilität. Apple ist bekannt dafür, neue WiFi-Technologien vor der offiziellen Finalisierung zu verwenden. Sowohl der 802.11g-Standard als auch 802.11n tauchten lange vor der Finalisierung in Apples Produkten auf.

Vielleicht halten wir also bereits Ende dieses Jahres die ersten iDevices, MacBooks oder Apple TVs mit Gigabit-WiFi in der Hand. Auch im neuen Apple TV könnte die Technologie zum Einsatz kommen.

 

Quelle: AppleInsider

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy