Home » Sonstiges » Das Leben von Steve Jobs zusammengefasst in der Facebook Timeline [Video]

Das Leben von Steve Jobs zusammengefasst in der Facebook Timeline [Video]

Ein Großteil der Apple Fans hatte es sich bereits über die Weihnachtsfeiertage zur Aufgabe gemacht die Steve Jobs Biografie, geschrieben von Walter Isaacson, fast schon zu verschlingen. Das Lebenswerk umfasst so manch kurioses Kapitel, schließlich durchlief der Apple Mitgründer und Technik Guru Steve Jobs so manche Passage, die es in sich hatte. Dabei sorgte nicht nur die ungewöhnliche Ernährung für so manchen Lacher. Viele große Unternehmer und Freunde haben bereits Abschied vom im Oktober 2011 verstorbenen Steve genommen. Einige haben sogar entsprechende Zeichen gesetzt und auf dem Firmengelände Bronzestatuen und ähnliches als Erinnerungen aufgestellt. So nimmt jeder auf seine individuelle Art und Weise Abschied.

 

Der Twitter User sim0nth scheint ebenfalls ein großer Steve Jobs Fan zu sein. Schließlich nahm dieser jedoch Abstand vom Entwurf großer Statuen und bediente sich eher dem neuen Facebook Timeline Feature um das Leben von Steve Jobs noch einmal Revue passieren zu lassen.

Der Original Steve Jobs Account wurde jedoch von Facebook gesperrt. Das hinderte sim0nth allerdings nicht daran, die Timeline in der Form eines Youtube Clips für die „Ewigkeit“ zu präparieren.

Viel Spaß!

Steve Jobs 1955-2011 festgehalten in der Faebok Timeline

My tribute to Mr. (Steve) Jobs. Thanks for your vision, life principles and different thoughts, to bring the world wonderful products and technology advancement. I created this Facebook timeline for all to relive Steve's amazing life

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Eine schöne Idee. Jedoch lege ich mehr Wert darauf das Buch zu lesen. Das zeigt einem am besten wie er war, wenn auch einige Dinge etwas falsch auf einen wirken. Seine Frau hatte vor kurzem gesagt, dass das Buch nicht die Ware Beziehung zwischen Steve Jobs und Bill Gates wiederspiegelt.

  2. Sehr nett gemacht! Die Biografie ist schon sehr gut, dennoch ist es immer wieder interessant solch nette Clips wie diesen zu sehen.
    Die im Artikel angesprochenen Lacher gibt es zu Hauf, der größte ist meiner Meinung nach das er sich, weil er es mit der Körperpflege teilweise nicht so hatte, die Füße im Toilettenbecken gewaschen hat.

  3. Nicht schlecht gemacht. Aber die Biografie ist da doch etwas tiefgehender .
    Der Clip hätte etwas mehr in die Tiefe gehen müssen finde ich. Dennoch eine schöne Idee.