Home » Sonstiges » iPad 3 Magier Simon Pierro geht auf Tour und präsentiert Freibier und Helium App in München

iPad 3 Magier Simon Pierro geht auf Tour und präsentiert Freibier und Helium App in München

Simon Pierro avancierte in den letzten Monaten zu einem echten Youtube Geheimtipp. Der Magier schafft es immer wieder aufs Neuste den Fans einschlägiger Apple Produkte kurz vor dem Launch eines neuen Hardware Updates noch einmal ordentlich einzuheizen. Die Clips von Simon Pierro haben nicht nur einen gewissen Unterhaltungsfaktor sondern versetzen einen auch ins Staunen. Mit Witz, Technik und Einfallsreichtum bestechen auch die neusten Clips. Hier stellt Simon die Helium Ballon App sowie die Freibier Anwendung mitten im Münchner Stadtkern vor. Die Reaktionen der Passanten sprechen dabei für sich. Hier ist der eine oder andere Lacher garantiert.

 


Mittwoch ab 19 Uhr beginnt die iPad 3 Keynote. Bis dahin heißt es noch ein wenig Abwarten und Tee trinken. Wir sind gespannt, was Simon Pierro sich noch so alles einfallen lässt. Am Samstag sorgte der Magier erst mit dem exklusiven iPad 3 Preview für Aufsehen in der News Welt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Nicht schlecht ;) der Typ hat was!

  2. So eine Bier App wünsche ich mir schon lange :-) Das hätte was, Samstags auf der Couch Bundesliga schauen, das iPad in der Hand und stets ein kühles Helles.
    Die Videos sind sehenswert!

  3. Zitat Zafira-Mac :

    Samstags auf der Couch Bundesliga schauen, das iPad in der Hand und stets ein kühles Helles.
    Die Videos sind sehenswert!

    awwww *saabber*

  4. also für die Bier app zahl ich eben mal gern 9,99€ oder so :Dder typ ist echt genial :)

  5. Naja mir heizt er für den bevorstehen Hardware Launch nicht ein. Die Tricks sind ganz witzig aber Träumerei was so schnell kein Feature vom iPad sein wird.