Home » iPhone & iPod » Siri für das iPhone 4: i4Siri hat mit gravierenden Serverüberlastungen zu kämpfen

Siri für das iPhone 4: i4Siri hat mit gravierenden Serverüberlastungen zu kämpfen

Mit solch einem großen Ansturm haben selbst die Macher von i4Siri wohl nicht gerechnet. Trotz sorgfältiger Vorbereitungen und einer langwierigen Planungsphase, zwingen die User-Scharen die Server der iPhone 4 Siri Portierung in die Knie. Am Sonntag wurde i4Siri endgültig aus dem Beta Stadium geholt. Die Entwickler hinter der i4Siri Portierung waren bis dato noch optimistisch und versprachen in kurzer Zeit noch weitere Optimierungen und Features zu launchen. Nun gilt es erst einmal den Servern wieder etwas mehr Stabilität zu gewährleisten. Eric Lewis ist ebenfalls ein Member von i4Siri und hält die Nachwelt stets per Twitter-Nachrichten auf dem Laufenden. Seine Schreie nach mehr Ressourcen sind kaum zu überhören.

Wenige Stunden nach dem Start von i4Siri gab es bereits knapp 42.000 Registrierungen. Diese verursachten dann auch gleich mehr als eine halbe Million Anfragen. Wir schreiben nun Tag drei nach der Veröffentlichung. Ob die Userschar schon an der 100.000er Grenze nagt, ist noch nicht ganz raus. Den Hochrechnungen zufolge dürfte diese Zahl jedoch recht realistisch wirken, sofern die Server allen Nutzern auch einen Zugriff gewähren. Die Hilfeschreie von Eric Lewis sind jedenfalls klar und deutlich. Die i4Siri Server brauchen definitiv mehr Ressourcen. Kurz nach dem wir über die Finale Siri Portierung für das iPhone 4 berichtet haben, klagten auch schon die ersten Apfelnews Leser über Fehleranzeigen und Co. Nun wissen wir woran das wohl gelegen haben muss.

Es scheint also weiterhin ein großes Interesse in der Luft zu liegen, die exklusive iPhone 4S Sprachassistentin auch auf das iPhone 4 zu holen. Die hohen Nutzerzahlen von i4Siri sprechen dabei die deutlichste Sprache.

Das i4Siri Team hat jedoch weitere Server für die nächsten Tage angekündigt und hofft den Traffic einigermaßen unter Kontrolle zu bringen. i4Siri ist noch lange nicht perfekt, stellt aber bisher die beste Alternative zu der direkten Apple Serverabfrage dar und ist desweiteren auch legal. Andere Methoden wie beispielsweise EasySiri oder WeSpire bedienen sich hingegen weiterhin der Apple API und müssen ein „Fake-iPhone 4S“ vorgeben.

Es bleibt also spannend, welche Entwicklungen i4Siri noch annehmen wird. Der Blick auf den Twitteraccount von Eric Lewis dürfte dabei nicht schaden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Ich kann mir es seit 3 Tagen nicht runterladen. Wusste aber schon vorher das der Server nicht mitmacht.

  2. Sagt mal wie schwer ist bei euch spire? Der hatte doch mal 100mb oder nicht? Jetz zeigt es mir an das der nur noch 711kb hat.

  3. Ach das hört doch eh auf, 42000 Registrierung und mehr als eine halbe Million Anfragen. Wenn man das erste mal Siri zwischen den Fingern bekommt, fragt man auch jede scheisse und lacht sich noch über alles kaputt. Spätestens nach einer Woche ist das so ausgelutscht das man Siri vielleicht nur noch höchstens 3x am Tag nutzt!.

  4. Bei mir will er bei i4siri unter einstellungen install certificat klicke und dann das installieren will, will der von mir ein passwort haben. Wie lautet der code ???

  5. Der Code lautet:
    YxUiFvv78690

  6. Oder etwa nicht?

  7. Versuchs einfach mal mit deinem Entsperrcode des iPhone’s!
    Damit meine ich den Code den du täglich eintippst wenn du via Code entriegelst!

  8. Hallo erstmal

    Wie mache ich das mit i4siri
    Habe zertificat installiert
    Und habe auch den proxy server bei spire reingeschrieben

    Hab ich alles richtig gemacht ?
    Weil bei mir wurde kein code verlangt

  9. Danke das mit code hat funktioniert. Aber habe noch ein problem ich kann nicht unter einstellungen siri aktivieren und was voll komisch ist bei der installtion von spire, hat spire nur 750 kp oder so gebraucht normaler weiße hat doch spire 100 mb oder so

  10. So habe alles gelöst aber das geht nicht voll der müll