Home » App Store & Applikationen » Catapult King mit genialer Grafik im App Store erschienen

Catapult King mit genialer Grafik im App Store erschienen

Erst gestern veröffentlichte Chillingo ein neues Casual-Game namens Catapult King im App Store. Der Preis liegt traditionell bei 79 Cent. Bereits heute erklimmte die App die Charts und ist nun bis auf den zweiten Platz vorgedrungen. Aus diesem Grund möchten wir euch einen genaueren Einblick vom Spiel geben.

 

Mit Catapult King bringt Chllingo die Grafik-Fans wirklich zum Staunen. Eine wirklich nett erstellte Grafik bei kurzen Ladezeiten sorgt für einen positiven Gesamteindruck. Durchgehend erwarten den Spieler viele liebevoll erstellte Animationen, die Catapult King einen seichten Comic-Stil verpassen.

Das eigentliche Spielprinzip ist so einfach wie genial. In insgesamt 64 Levels müsst ihr mit einer Schleuder alle Ritter mit ihren Festungen zerstören. Mit dem Finger kann man die Steinschleuder in die einzelnen Richtung bewegen. Neben der Richtung kann man auch die Stärke des Abschusses durch die Spannung des Gummibandes einstellen. Für noch mehr Zielsicherheit kann auch die ganze Schleuder mit einem schön animierten Regler im Winkel verstellt werden. So kann man auch einfach weiter entfernte Festungen erreichen.

Es gibt viele verschiedenen Steine, mit denen geschossen werden kann. Einige durchdringen besonders gut Holz, andere Steine oder Brücken. Sobald man alle Ritter von den Festungen geschleudert hat, bekommt man eine abschließende Bewertung und je nach Erfolg eine entsprechende Punktzahl. Auch einige Magiepunkte werden pro erfolgreich gelöstem Level vergeben. Mit diesem kann man dann in schwierigen Levels zwischen zwei besonderen Kugeln wählen. So zerstört die erste Magie-Kugel alle im Umkreis befindlichen Objekte mit einer starken Druckwelle. Eine andere Kugel lässt einen Eisregen mit einer zerstörerischen Kraft aufkommen.

Besonders empfehlenswert sind die effektiven Magie-Kugeln in größeren Levels. Da die Magie-Punkte allgemein eher selten sind, muss man sich jedoch gut überlegen, wann man diese einsetzt. Leider verzichtet der Entwickler nicht auf nervige In-App-Einkäufe. Falls keine Magie-Punkte vorhanden sind, kann man diese einfach mit echten Geld nachkaufen – dafür erhält der Entwickler von mir einen kleinen Abzug.

Abschließend kann man sagen, dass Catapult King einen überzeugenden Gesamteindruck hinterlässt. Das Spiel macht sehr viel Spaß, Animationen und Grafiken wurden liebevoll erstellt, der Preis ist gering und die hohe Platzierung im App Store völlig verdient. Böse Zungen sprechen bei Catapult King von einem Angry Birds in 3D. Diese Behauptung ist nicht komplett falsch, aber mich erinnerte Catapult King beim ersten Spielen nicht direkt an Angry Birds. Ein paar weitere Einblicke vom Gameplay erhaltet ihr im angehängten Video, dort kommt die gelungene Grafik auch nochmal deutlichst zum Vorschein:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Na, das sieht doch recht hübsch aus. Muss ich mir am Wochenende mal genauer anschauen. Bin mal auf die ersten Rezensionen gespannt. Bei dem Entwickler hat man ja gern das InApp-Käufe nicht nur einen besonderen Bonus bringen sondern quasi eine Notwendigkeit sind um das Spiel zu bestehen.

  2. Die Grafik ist ein Traum, werde das Spiel gleich mal testen

  3. Cool :D