Home » App Store & Applikationen » Apples AppStore hat mit fehlerhaften App Updates zu kämpfen

Apples AppStore hat mit fehlerhaften App Updates zu kämpfen

Über Nacht scheint Apple arge Probleme mit App Updates zu verursachen. Bisher ist noch nicht ganz schlüssig, wie es dazu kommt, dass fehlerhafte Software in einigen Ländern über den größten Store mobiler Anwendungen vorzeitig freigegeben wird. Apple selbst hat auch auf Nachfrage des renommierten News Magazins „The Verge“ noch keine Stellung zum Problem genommen. Die betroffenen Entwickler raten den Kollegen eventuell bevor stehende App Updates erst einmal zurück zu stellen und ein bis zwei Tage zu warten, bis Apple das Problem in den Griff bekommt.

 

Instapaper-Entwickler Marco Arment staunte nicht schlecht, als es auf einmal schlechte Bewertungen für sein bestes Schäfchen im Stall hagelte. Eigentlich waren die Nutzer doch sonst mehr als zufrieden mit der Instapaper App. Nachdem Apple das neue Update der Marco Arment Kreation freigegeben hatte, kam es nur noch zu App Crashes und Fehlermeldungen. Nach merhfacher Überprüfung kam der Entwickler zu dem Entschluss, dass Apple hier Probleme mit den Servern haben muss und somit die Apps erst beschädigt zudem stellte er auch fest, dass Apps der Kollegen ebenfalls betroffen sind. Ein weiterer Promi unter den zahlreichen AppStore Anwendungen, der ebenfalls betroffen scheint, ist die kostenlose Angry Birds Space HD Version. Marco Arment listete noch weitere Apps auf, aber auch diese scheinen nur die Spitze vom Eisberg zu sein. Was ist da bitte los?

Neben den Angeboten aus dem mobilen AppStore scheinen aber auch teilweise Programme aus dem Mac AppStore die selben Symptome aufzuweisen. Startet man den Versuch die entsprechenden Apps über iTunes zu aktualisieren wird man mit der Meldung Fehler 8324 oder Fehler 8326 konfrontiert. Beim Mac AppStore erscheint prompt „(…is damaged and can't be opened. Delete …and download it again from the App Store.” Geht man in der Konsole dem Problem nach, kommt folgende Meldung  „AppleFairplayTextCrypterSession::fairplayOpen() failed“ zum Vorschein. Dieser Hinweis könnte also Probleme beim Verschlüsseln oder im Bereich des Kopierschutzes vermuten lassen.

Einigen Berichten zufolge scheint sich Apple dieser Störung bereits angenommen zu haben. Ausgewählte Apps dürften nun auch wieder flüssig funktionieren. Ärgerlich ist diese Geschichte dennoch für die einzelnen Entwickler, die nun ein ordentliches Kontingent negativer AppStore Bewertungen in Kauf nehmen mussten.

 

Apples AppStore hat mit fehlerhaften App Updates zu kämpfen
3.42 (68.42%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*